Ohne Handtasche…

 

…keine Competition…!

 Na, das kann ja hier nicht passiere! Ich habe euch doch erzählt, dass meine Eltern letztes Wochenende zu Besuch waren und meine Mama hat ganz viel gemustertes Papier aus ihrer Sammlung mitgebracht. Daraus haben wir dann diese fröhlich-bunten Mini-Taschen gezaubert und ihr einen kleinen Vorrat angelegt.

Ich kann euch diese Stanzform für die BigShot nur empfehlen! Ihr braucht dazu auch nicht die Extra langen Stanzplatten, wie es im Katalog steht. Die normalen, die so wie so bei der BigShot dabei sind, reichen auch. Ihr dreht die Stanzform einmal durch und erhaltet den Taschenrohling und den Henkel gleichzeitig. An zwei Klebelaschen an der Seite wird das Täschchen zusammengeklebt und den Griff könnt ihr entweder kleben oder mit den Miniklammern befestigen, dann lässt er sich sogar bewegen.

IMG_1278

IMG_1277

IMG_1276

IMG_1275

IMG_1274

IMG_1273

IMG_1270

 

 Schöne bunte Parade, nicht wahr?

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Cigdem Balcin, Anastasia Tsolakidou gefällt dieser Artikel

Abgekupfert :-)

 

Die liebe Lisa, deren Projekte ihr hier schon mal gesehen habt, hat diese Karte gewerkelt. Die Farbkombination aus Rot und Saharasand sieht so frisch und leicht aus. 

 

IMG_1133

.

Mir gefiel die Idee sehr gut und so habe ich kurzer Hand einfach mal meine eigene Version angefertigt. Die Distressed Dots machen aus jeder unifarbenen Pappe ein schönes Designpapier in jeder beliebigen Farbe.

.

IMG_1146

IMG_1147

.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

.

Jetzt ist es raus

 

Schaut mal hier, das ist die Karte, die ich meiner Mama geschenkt habe. Zugegeben, es sind auch fertige 3D-Objekte darauf, aber ich wollte sie euch trotzdem nicht vorenthalten. Vielleicht dient sie euch ja als Idee für eine Karte oder ein anderes Projekt von euch…?

Eigentlich wollte ich ja charmant sein und das Alter nicht verraten, aber das lässt sich jetzt wohl nicht mehr länger verschleiern….

 

IMG_1018

IMG_1017

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***