Ein Männer-Set zum 65. Geburtstag…

 

… ist keine leichte Aufgabe. Um mich an eine Idee heran zu tasten, wenn mir spontan erst einmal so rein gar nichts einfallen möchte, setze ich mich vor meine Stempelkissen und wähle eine erste neutrale Farbe aus. Danach überlege ich, welcher kräftige Farbton dazu passen würde und lege dann beide Stempelkissen übereinander, sodass ich vorne beide Aufkleber sehen kann. Anschließend suche ich eine dritte Farbe aus, die entweder noch einen Farbklecks dazu gibt, oder die 2er-Farbkombi etwas sanfter wirken lässt. 

Sind die Farben ausgewählt, überlege ich, welche(s) Stempelset(s) ich gerne verwenden möchte und lege sie alle nebeneinander. Dann gehts ans Eingrenzen und Abwägen, bis letztendlich 2-3 Sets übrig bleiben. Dies sind meistens ein bis zwei Sets mit Sprüchen und ein bis zwei Sets mit Motiven. 

Bei dieser Karte für einen Mann habe ich mich also für Schiefergrau (neutral), Petrol (2. Farbe, da sehr männlich) und Orangentraum (Farbklecks) entschieden. 

 

Männerkarte, Stampin'Up!, 65. Geburtstag, Schiefergrau, Orangentraum, Petrol,

 

Da ich gerne Wimpel verwenden wollte, war klar, dass ich den Hintergrund noch in irgend einer Weise gestalten musste, damit die Karte nicht so „nackt“ aussieht. Für Hintergründe eignen sich besonders filigrane Stempel oder gradlinige großflächige Stempel, da diese nicht zu sehr vom „Hauptgeschehen“ auf der Karte ablenken, sondern im wahrsten Sinne des Wortes im Hintergrund bleiben. So wie hier der „Geburtstagsgruss“ aus dem Set „Gelegenheit macht Grüße“. Mit Hilfe des Stamp-a-majik habe ihn immer wieder versetzt untereinander gestempelt und somit mein eigenes Designerpapier geschaffen. 

Mit der „Gewellten Anhängerstanze“ habe ich einen Wimpel in Orange gestanzt, der den Träger für einen weiteren – gestempelten – Wimpel in Petrol sowie den Geburtstagsspruch bildet. Den Wimpelstempel findet ihr im Set „Geburtstagskracher“ und den Geburtstagsspruch aus dem Set „Für dich“ sowie die passende Etiketten-Anhänger-Stanze gibt es im aktuellen Herbst-/Winterkatalog auf S.13.

Noch eine 65 ausgestanzt und ein Schleifchen darumgebunden und die Karte ist fertig. Da braucht es nicht einmal Glitzersteine, auf die ich ja sonst nur schwer verzichten kann 🙂

 

Männerkarte, Stampin'Up!, 65. Geburtstag, Schiefergrau, Orangentraum, Petrol,

 

Nachdem die Karte fertig war, ergab sich ganz schnell die Gestaltung der Blechdosen, in die jeweils eine Tafel Schokolade passt. Hier mit dem Anhänger „Nascherei“, den ihr als Stempel im Set „Für Leib und Seele“ findet und als Stanze bei der BigZ Hamburgerschachtel.

 

Männer, Stampin'Up!, 65. Geburtstag, Schiefergrau, Orangentraum, Petrol, Schokoladendose, Blechdose

 

Bei dieser quadratischen Dose habe ich mich für den Spruch „Eine süße Kleinigkeit für dich“ entschieden, den ihr ebenfalls im Set „Für Leib und Seele“ findet. 

 

Männer, Stampin'Up!, 65. Geburtstag, Schiefergrau, Orangentraum, Petrol, Schokoladendose, Blechdose

 

Alles zusammen schaut dann so aus: 

 

Männerkarte, Stampin'Up!, 65. Geburtstag, Schiefergrau, Orangentraum, Petrol, Schokoladendose, Blechdose

 

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Tipps bei kreativen Blockaden ein wenig helfen! 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Männerkarte zum 60. Geburtstag

 

Ihr wisst es ja: Männerkarten fallen mir schwer, aber meine liebe Nachbarin hat mich gebeten, ihr eine „schöne große Karte“ für einen Herrn zum 60. Geburtstag zu werkeln und da komme ich der Bitte natürlich gerne nach. Ich habe mich für das Stempelset „Mosaik Madness“ entschieden, das ist in letzter Zeit mein Geheimtipp für Männerkarten, denn es gibt – wie bei den vielen Blumen- und Schmetterlingssets für die Damen – auch eine passende Handstanze dazu und sogar einen Prägefolder mit stimmigem Muster. 

 

IMG_6041

 

Für die Grundkarte habe ich Farbkarton in Kandiszucker gewählt und gestempelt wurde in Kandiszucker, Honiggelb, Marineblau und Apfelgrün. Diese Farben finden sich auch in dem gestreiften Designerpapier wieder, das aus einem älteren Stampin’Up! Block stammt. Beim Format habe ich, wie bei der letzten Babykarte, eine Karte in A5 gewählt und ihr zwei Türen gegeben, die mit einem Etikett aus dem schönen Set „Ach, du meine Grüße!“ verschlossen werden können. Damit die Karte auch gut verschlossen bleibt, habe ich einen kleinen Magneten am Etikett angebracht. Eine „60“ und etwas Schleifenband runden die Karte ab.

Mit dem Umschlagbrett/Envelope-Punchboard habe ich einen passenden Umschlag in Kandiszucker gefalzt, der ca. 0,5cm hoch ist, sodass die Karte bequem Platz darin findet. 

  

2014-07-315

 

So, heute nach der Arbeit mache ich mich auf Richtung NRW, um dort morgen das Teamtreffen von Jenni zu besuchen. Ich freue mich schon riiiiesig auf die vielen anderen Demos. Ich werde euch natürlich von unserem Tag berichten, denn bei über 140 Anmeldungen werde ich sicher Einiges zu erzählen haben. Aber jetzt hüpfe ich erstmal schnell zum Supermarkt und kaufe ein paar Leckereien, denn jeder steuert etwas zum Buffet bei. Meinen Beitrag samt Rezept werdet ihr dann auch hier in den nächsten Tagen finden.

Ein hoffentlich schönes, spätsommerliches Wochenende wünscht euch, eure ***Papierfee***

 

Maritimes Männer-Set mit Geburtstagskarte und Box

 

Hallo, ihr Lieben!

Ich melde mich aus dem Urlaub zurück – ihr habt wahrscheinlich gar nicht gemerkt, dass ich weg war, oder? Ich hatte extra ein paar Beiträge für euch vorbereitet und konnte auch zwischendurch kurz ins Internet und den ein oder anderen Beitrag freischalten. 

Mein Schatz und ich haben ja gerne etwas Action im Urlaub und so brauchen wir auch den Rest der Woche, um uns zu erholen – hihi! So, jetzt aber was Kreatives für euch, ein Geschenkset zum Geburtstag für einen Mann:

 

IMG_5882

 

Die Fische aus dem Set „By the Tide“ habe ich in Savanne und Jade gestempelt und den tollen großen Geburtstagsstempel aus dem letzten Frühjahrskatalog in Espresso, denn Schwarz wäre doch recht hart gewesen. Noch ein kleines Böxli, das ebenfalls mit den Fischen bestempelt ist und das Geschenkset ist fertig. Die Box enthält übrigens passender Weise eine Fisch-Gewürzmischung, denn das Hauptgeschenk war ein Fisch-und Gemüse-Halter für den kugelrunden Grill…

 

2014-07-312

 

Für viele von euch fangen die Ferien jetzt erst an und für einen anderen Teil gehen sie schon wieder zur Neige, an welcher Stelle des Urlaubs oder der Ferien ihr euch auch befindet – genießt die Zeit mit eurer Familie! Denn viel zu schnell hat uns der Allteig wieder… 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag! Eure ***Papierfee***

 
Mirjam Bernhardt gefällt dieser Artikel

Gartenkarte zum Geburtstag

 

Eine Männerkarte zum Geburtstag – mmmhhh- wie immer eine Herausforderung für mich, aber da das Geburtstagskind gerne im Garten arbeitet, habe ich an die schönen Lampions aus dem Set „Glück-s-wunsch“ gedacht. 

 
IMG_5254
Glück-s-wunsch zum Geburtstag
 

Die Latten des Gartenzauns habe ich mit der Stanze „Wortfenster“ ausgestanzt, die liegt sonst immer ganz weit hinten im Regal, aber für den Gartenzaun ist sie wie gemacht. Das schöne Holzmuster könnt ihr übrigens ganz einfach mit dem Stempel „Harwood“ gestalten. Ich habe hier mit Wildleder auf Savanne gestempelt, aber auch Ton in Ton sieht klasse aus.

 

2014-06-011

 

Während ihr diesen Beitrag lest, bin ich im schönen Rückersbach beim SUmmercamp und werkel fleißig mit vielen anderen kreativen Köpfen an tollen Projekten. Natürlich swappen (tauschen) wir auch wieder. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:

Könnt ihr erraten, was ich da wohl tausche?

 
IMG_5184
Was wird denn das???
 

Ich wünsche euch einen traumhaften, sommerlichen Samstag und ein schönes Pfingstwochenende! 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Männerkarte „Dankeschön“

 

In der Dankeschön-Woche darf natürlich auch eine Männerkarte nicht fehlen und da ich euch morgen die letzte Karte dieser Reihe zeige, wird es heute höchste Zeit! Ebenso wie die Karten der letzten Tage, ist auch dieses Dankeschön schnell gemacht. Verwendet habe ich das Designer-Motivklebeband „This and That Epic Day“, das sich super für männliche Karten eignet.

 

IMG_4821
Männerkarte mit Designerklebeband

 

Um den Spruch hervor zu heben, habe ich ihn auf einen Anhänger gestempelt, den ich mit der „Gewellten Anhänger“-Stanze gemacht habe. Die unteren Ecken habe ich mit dem Envelope-Punch-Board abgerundet. 

 

IMG_4824
Label mit „Gewellter Anhänger“ Stanze

 

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Tausend Dank – Woche bei papierfee.de

 

Wie oft tut uns ein lieber Mensch einen Gefallen, hilft uns ein Fremder und hält uns die Tür auf oder überrascht uns eine gute Freundin? In all diesen Situationen sagen wir „Danke“ und freuen uns über die Hilfe, die Überraschung oder den Gefallen. 

Manchmal nehmen wir die Hilfe, die Mühe oder das Engagement gar nicht bewusst wahr oder haben nicht die Möglichkeit uns zu bedanken. Daher möchte ich euch eine Woche lang viele verschiedene Dankes-Karten zeigen, die ich all denen widmen möchte, die eine dickes Dankeschön verdient haben. Los geht es mit dieser einfachen aber fröhlich-frsichen Designer-Klebeband Karte.

 

IMG_4807
Danke Sehr Karte mit Designer-Motivklebeband „Gartenparty“

 

Das Klebeband gibt es im praktischen 3er-Pack und alle drei Rollen passen perfekt zusammen! Ihr findet es im Katalog auf S. 171. Ruckizucki habt ihr damit einen schönen Hintergrund gestaltet, den ihr z.B. mit der „Designeretikett“-Stanze verzieren könnt. Ein paar Perlchen und natürlich einen schönen Spruch auf die Karte stempeln und ihr könnt einem lieben Menschen einen Freude machen. Die Idee habe ich vor Kurzem auf pinterest entdeckt.

 

2014-04-242

 

Vielleicht habt ihr ja Lust diese Karte nach zu werkeln? Wenn ihr sie eher männlich gestalten wollt, könntet ihr doch das Klebeband „This and That Epik Day“ verwenden und an Stelle des Schmetterlings einen Wimpel ausstanzen. Der Phantasie sind da wie immer keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende! Ich genieße die Ruhe und das Nichtstun am Zürichsee und plane gemütlich die nächsten Workshops mit einer großen Tasse Milchkaffee 🙂

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

Petra Ehmann gefällt dieser Artikel