Adventskalender aus Coffee-to-go-Bechern

 

Hallihallöchen!

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 1. Advent und konntet euch einen kuscheligen Tag bei Kerzenschein machen. Ich habe den Tag mit meiner lieben Freundin Conny gemütlich auf dem Sofa verbracht und mit ihr und meinem Schatz das neue Raclette eingeweiht – herrlich!

Morgen ist schon der 1. Dezember und ihr habt hoffentlich alle eine Adventskalender zuhause! Ich möchte euch heute den diesjährigen Kalender zeigen, den meine Oma bekommen hat. 

 

Stampin'Up! Adventskalender, DIY Adventskalender, Kaffeebecher, Wellenkreis, Sternstanze, Hirschstanze, Tannenbaum, Bigz Zahlen, Designerpapier, Schneeflockenstanze, Glutrot, Espresso, Gartengrün, Olivgrün

 

Wir haben den Kalender auch als großes Projekt bei den Adventsworkshops gestaltet und ich hoffe, er steht jetzt gefüllt bei vielen lieben Menschen und wartet darauf, Tag für Tag geöffnet zu werden.

 

Stampin'Up! Adventskalender, DIY Adventskalender, Kaffeebecher, Wellenkreis, Sternstanze, Hirschstanze, Tannenbaum, Bigz Zahlen, Designerpapier, Schneeflockenstanze, Glutrot, Espresso, Gartengrün, Olivgrün

 

Um diesen Kalender zu basteln, benötigt ihr 24 Coffee-to-go-Becher mit Deckel, die ihr mit Designerpapier oder Geschenkpapier beklebt. Hierzu habe ich einen Becher jeder Größe aufgeschnitten und als Schablone verwendet. 

 

Stampin'Up! Adventskalender, DIY Adventskalender, Kaffeebecher, Wellenkreis, Sternstanze, Hirschstanze, Tannenbaum, Bigz Zahlen, Designerpapier, Schneeflockenstanze, Glutrot, Espresso, Gartengrün, Olivgrün

 

Dann klebt ihr die Banderolen um die Becher und gestaltet die Deckel ganz nach eurem Geschmack. Ich habe hier Wellenkreise und glatte Kreise sowie alle weihnachtlichen Stanzen verwendet, die mein Bastelzimmer hergab. Außerdem habe ich noch getrocknete Orangenscheiben mit Heißkleber aufgeklebt. 

 

IMG_1135Stampin'Up! Adventskalender, DIY Adventskalender, Kaffeebecher, Wellenkreis, Sternstanze, Hirschstanze, Tannenbaum, Bigz Zahlen, Designerpapier, Schneeflockenstanze, Glutrot, Espresso, Gartengrün, Olivgrün

 

Die Zahlen habe ich mit mit der Cameo geschnitten. Natürlich könnt ihr sie auch wunderbar stempelt der mit Framelits ausstanzen. Im Geschäft gibt es auch wunderschöne Zahlen aus Filz oder Holz. Die Dekorationsmöglichkeiten sind da unbegrenzt.

 

Stampin'Up! Adventskalender, DIY Adventskalender, Kaffeebecher, Wellenkreis, Sternstanze, Hirschstanze, Tannenbaum, Bigz Zahlen, Designerpapier, Schneeflockenstanze, Glutrot, Espresso, Gartengrün, Olivgrün

 

Ich habe zufällig ein Tablett gefunden, auf das alle 24 Becher passen und so hat der Kalender gefüllt mit vielen Leckereien den Weg zu meiner Oma gefunden.

Zauberhafte Grüße und einen schönen 1. Dezember! Eure ***Papierfee***

 

Frohe Festtage

 

Vor kurzem waren meine Eltern zu Besuch und ich habe mit meiner Mama einen ganzen Schwung Weihnachtskarten gebastelt. Unter anderem diese einfache, aber meiner Meinung nach sehr harmonische Weihnachtskarte.

 

Stampin'Up! Weihnachtskarte, Herbst-/Winterkatalog 2015, Chili, Waldmoos, Notenpapier DSP, Stempelset "Fröhliche Stunden, Sterne

 

Die Idee dazu habe ich bei Nadine gefunden, sie hat die Karte im Rahmen der Match the Sketch Challenge gezaubert. Bei den Farben haben wir uns eher an die klassische Rot-Grün-Gold-Kombination gehalten. 

 

Stampin'Up! Weihnachtskarte, Herbst-/Winterkatalog 2015, Chili, Waldmoos, Notenpapier DSP, Stempelset "Fröhliche Stunden, Sterne

 

Die Bäumchen stammen übrigens aus dem Set „Fröhliche Stunden“, sie sind so vielfältig einsetzbar. Mit dem Notenpapier haben wir noch eine weiter Karte gewerkelt, es ist einfach zu schön und passt gerade zu Weihnachten richtig gut. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Es weihnachtet sehr

 

Ein Kartenmuster, das bei den Adventsworshops zum Nachwerkeln bereitstand, war diese klassische Tannenbaumkarte nach einer Idee von BJ Peters:

 

IMG_0937

 

Eine schöne Kombination aus Designerpapier, Glitzer- und Folienkarton sowie Farbkarton in den Farben Glutrot, Waldmoos und Olivgrün.

 

IMG_0942

 

Der Spruch aus dem Set „Fröhliche Weihnachten“ ist ebenso klassisch wie die Bäume aus den Framelitsformen „Tannentraum“.

 

IMG_0941-1

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

LoThe Bergen gefällt dieser Artikel

Frohe Weihnachten mal drei!

 

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Nun sind alle 5 Advents-/Weihnachtsworkshops vorbei und der 1. Advent steht vor der Tür. Da wird es höchste Zeit, an die Weihnachtskartenproduktion zu denken. Hier ist ein Trio in klassischen Weihnachtsfarben, Gartengrün und Glutrot:

 

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

 

Designerpapier in grün-weißem Muster und verschiedene Hirschköpfe, die mir die Cameo geschnitten hat, zieren die Karten. 

 

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

 

Ein Bisschen passendes Band und ein Spruch aus dem Set „Freude zur Weihnachtszeit“ aus dem Hauptkatalog…

 

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

 

… sowie ein kleiner Anhänger oder ein ein Glitzerakzent und die Karten sind im Handumdrehen fertig!

 

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

Stampin'Up! Weihnachtskarte mit Hirsch, Stempelset "Freude zur Weihnachtszeit", Glutrot, Gartengrün

 

Ich habe gleich einen ganzen Schwung dieser Karten gefertigt, da sie mir so gut gefallen. Und außerdem gehen sie so leicht von der Hand, dass man ruckzuck damit fertig ist 🙂

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

 

Sarah Braun, Wiltrud Hanus, Gitti Weers gefällt dieser Artikel

Namensschilder mit der Eichelstanze

 

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende! Ich war am Samstag auf der Kreabivwelt Messe in Frankfurt und habe dort das ein oder andere unverzichtbare Teil erstanden… wirklich, die konnte ich einfach nicht da lassen 🙂 Ihr werdet sicher in nächster Zeit ein paar Werke damit hier zu sehen bekommen, denn es sind hauptsächlich weihnachtliche Stanzen und Stempel in die Tüten gewandert 🙂

Gestern war dann die 2. Runde Adventsworkshop angesagt und wir haben wieder einen schönen kreativen Tag erlebt. Damit sich alle untereinander leichter ansprechen können, denn schließlich kennt nicht jeder jeden, habe ich für die letzten beiden Workshops ein paar Namensschilder erstellt.

Bei solchen kleineren Massenbasteleien ist es immer am einfachsten, jedes Element für sich vorzubereiten, dann gehen die einzelnen Schritte schneller von der Hand. Hier seht ihr meine Vorbereitungen…

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

… und schließlich das fertige Ergebnis:

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

Die Eichel habe aus der tollen Wellpappe aus dem Hauptkatalog gestanzt und den Fruchtbecher aus Glitzerpapier in Diamantgleißen – was für ein schönes Wort! 

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

An der Hinterseite hatten die Schildchen noch eine Anstecknadel, sodass man sie leicht an- und abnehmen kann und sich das Oberteil nicht mit Kleberesten vom Anbringen mit 3d-Klebepads oder Ähnlichem zerstört. 

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

Für die nächsten drei Weihnachtsworkshops lasse ich mir eine neue Variante für die Namensschilder einfallen, die ich natürlich wieder mit euch teilen werde.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Zusätzliche Workshopplätze!

 

Ihr Lieben,

es erreichen mich immer wieder Anfragen zu den Advents- und Weihnachtsworkshops dieses Jahr. Leider sind die bestehenden Termine total ausgebucht und ich konnte keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen. 

 

www.papierfee.de

 

Daher habe ich mich dazu entschlossen, noch einen zusätzlichen Termin am Samstag, den 21.11.2015, anzubieten. Das Thema lautet ebenfalls „Weihnachten steht vor der Tür“ und der Workshop findet von 11 – 17 Uhr in Eschborn statt. In der Workshopgebühr von 25€ ist wie immer alles enthalten, was diesen Tag zu einem schönen Bastelerlebnis werden lässt. Verpflegung gibt es natürlich wieder aus der Papierfeeküche 🙂

Die ersten Plätze sind schon wieder vergeben, also meldet euch schnell unter katharina@papierfee.de, wenn ihr teilnehmen möchtet! Ich freue mich über eure Anmeldungen! 

Die Sammelbestellung von gestern Abend ist auch noch nicht raus, wenn ihr also noch kurzfristig etwas braucht, gebt mir Beschied, ich bestelle heute Abend!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Catrin Klauenberg gefällt dieser Artikel