Babykarten im Doppelpack

 

Heute zeige ich euch zwei Babykarten, die ich vor Kurzem gebastelt habe. Gleich zwei Kollegen sind beim Schatz auf der Arbeit am gleichen Tag Papa geworden und da müssen natürlich Glückwunschkarten her. Damit genug Platz für persönliche Wünsche aller Kollegen ist, sind die Karten Din A5 groß und haben noch eine zusätzliche dritte Seite.

 

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

 

Bei der Karte für den kleinen Max habe ich das wunderschöne besondere Designerpapier „Babyglück“ verwendet sowie das Stempelset „Glück frei Haus“. Wenn schon beide Produkte das Wort „Glück“ im Namen tragen, kann das doch nur Gutes verheißen, oder?

 

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

 

Als kleines Highlight habe ich ein kleines Schaukelpferd angehängt, das schon lange in meiner Sammlung von Charms darauf gewartet hat, endlich zum Einsatz zu kommen.

 

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

 

Auch bei der zweiten Karte habe ich mich für das tolle Designerpapier entschieden und es mit einem geprägten Hintergrund kombiniert.

 

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

 

Der Spruch stammt aus dem Set „Tierische Glückwünsche“.

 

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

 

Das kleine Baby, das zur Erde segelt, stammt aus dem Set „Moon Baby“ und ich habe es mit den Stampin‘ Blends koloriert.

 

Stampin'Up! Babykarte, Jungenkarte, Karte zur Geburt, Glückwünsche zur Geburt, Designerpapier, Stampin'Blends

 

Ich wünsche beiden beiden Familien alles Liebe und eine tolle Zeit mit dem Familienzuwachs!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Jetzt die neuen Stampin’Blends bestellen und kostenloses Stempelset sichern!

 

Ihr Lieben,

ich hatte euch ja schon versprochen, dass es tolle Neuigkeiten und neue Produkte für euch gibt. Endlich ist es soweit: die Stampin’Blends sind da!

 

 

Wenn ihr gerne Stempelmotive koloriert, um euren Projekten den extra Pepp zu verleihen, dann könnt ihr euch auf eine tolle neue Möglichkeit freuen, dies in den Stampin’Up! Farben zu tun. Die Stampin’ Blends sind hochwertige Marker mit zwei Spitzen und es gibt sie ab sofort in zwölf exklusiven Stampin’ Up!-Farben, jeweils mit einem helleren und einem dunkleren Farbton, womit ihr wunderschöne Farbverläufe gestalten könnt.

Wie funktionieren die Stifte? Ihr stempelt einfach euer Wunschmotiv mit dem Memento Stempelkissen und könnt dann schon loslegen und mit den alkoholbasierten Markern kolorieren. Dies funktioniert sowohl auf unserem Seidenglanzpapier, dem normalen Flüsterweiß und dem extrastarken Karton in Flüsterweiß – genial!

Passend zu den neuen Stiften gibt es auch das neue „Projektset Farbenfroh“ und das darauf abgestimmte Stempelset „Farbenfroh“.

 

 

An den tollen Umrissmotiven dieser Sets könnt ihr ausprobieren, wie ihr mit den Markern im Handumdrehen Farbverläufe kreieren könnt! Schaut euch einfach die Broschüre an, dort sind alle neuen Produkte abgebildet –> Klick! 

In diesen Videos werden euch die Stampin’Blends vorgestellt und ihr könnt euch die Technik anschauen, mit der es auch euch ganz leicht fallen wird, die Marker zu verwenden.

Hier werden die Stampin’Blends vorgestellt: Klick!

So wird mit den Stampin’Blends koloriert: Klick!

Und noch mehr Tipps zusammen mit dem Kartenset: Klick! 

Ich habe vor Kurzem eine Babykarte mit den Markern koloriert, das ging super schnell und einfach und das Ergebnis hat mich begeistert!

 

Stampn'Up! Stampin'Blends, Babykarte, Stempelset Little One, Karte zur Geburt Selbermachen mit Stampin'Up!

 

Das kleine Tipi hat eine Hauch Farbe mit den Stampin’Blends in Savanne und Aquamarin erhalten.

 

Stampn'Up! Stampin'Blends, Babykarte, Stempelset Little One, Karte zur Geburt Selbermachen mit Stampin'Up!

 

Ihr möchtet die Stifte gerne bestellen? Dann habe ich ein super Angebot für euch: Die ersten zehn von euch, die bis zum 10.11.2017, 20 Uhr, bei mir die Stampin’Blends Marker-Kollektion mit allen Farben inkl. Farbaufheller bestellen, bekommen das Stempelset „Farbenfroh“ im Wert von 23€ von mir dazu geschenkt. Dies ist ein persönliches Angebot von mir und keine Stampin’Up! Aktion.

Also sichert euch euer Gratis-Stempelset und schreibt mir eine Mail katharina(at)papierfee.de

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Besuch auf dem BOOM Design Markt

 

Am Samstag habe ich den BOOM Design Markt in Bad Homburg besucht, denn zwei meiner Stempelmädels hatten dort einen tollen Stand und da konnte ich mir einen Besuch natürlich nicht nehmen lassen 🙂

 

Stampin'Up! Papeterie Handmade with Love

 

Katharina und Katharina haben wunderschöne Kränze, Explosionsboxen, Verpackungen, Karten, Bilderrahmen, Gutscheine und Geschenkideen wie Wellness in der Tüte und Glückstüten angeboten. 

 

Stampin'Up! Papeterie Handmade with Love

 

Besucht doch mal ihren dawanda-Shop –> klick! , dort bieten sie viele ihrer Werke an. Außerdem haben die beiden auch eine Facebook-Seite –> Klick! und freuen sich sicher über ein „Gefällt-mir“ von euch! 

 

Stampin'Up! Papeterie Handmade with Love

Stampin'Up! Papeterie Handmade with Love

 

Der Markt wurde zum ersten Mal veranstaltet und auch, wenn er im Kurhaus stattgefunden hat, hat das herrliche Wetter sicherlich noch mehr Besucher angelockt. Außerdem gab es draußen einige Food-Trucks, die sehr gut besucht waren und die neben den vielen tollen Ausstellern für das leibliche Wohl gesorgt haben. Die Auswahl der angebotenen Handwerke war riesig und ich hätte an jedem zweiten Stand etwas kaufen können, so schön war alles 🙂 Aber ( zum Glück) hatte ich meine beiden Männer dabei und so habe ich nur kurz gestöbert und bin ohne eine einzige Tüte nach Hause gefahren. 

Wenn ihr weitere Infos zum Boom Design Markt haben möchtet und erfahren wollt, wann es den nächsten Markt geben wird, dann schaut am besten auf der Facebook-Seite des Marktes nach –> klick! 

Macht euch einen schönen Abend! Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Ein Sternenhimmel zur Geburt

 

Eine liebe Freundin fragte mich vor einiger Zeit, ob ich ihr zu einer von ihr gequilteten Decke eine passende Karte zur Geburt basteln könnte. Na klar, kein Problem!

 

IMG_6825

 

Eine Kombination aus Osterglocke und Marineblau gepaart mit der Sternbordürenstanze…

 

IMG_6827

 

…und mit ein paar großen Sternen.

 

IMG_6824

 

Noch ein passender Spruch und etwas Kordel und die Karte zur Decke ist fertig 🙂 

 

IMG_6826

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Hallo Baby!

 

Für meinen Baby-Thementisch beim Teamtreffen habe ich auch ein paar Karten gewerkelt. 

Bei der ersten Karte habe ich das Stempelset „Work of Art“ verwendet und mit Wolken aus einigen Kreisen sowie IttyBittty-Sternen einen Nachthimmel gestaltet. Die Glitzersteine habe ich mit MixMarkern in gelb eingefärbt. Mit einem Stampin’Write Marker habe ich einen kleinen Spruch gedoodelt. Doodeln bedeutet malen oder kritzeln und ihr könnt damit eure Karten dekorieren. Z.B. kleine zarte Linien am Rand, in die ihr einen Spruch einbaut oder kleine Muster.

 

2015-02-027

 

Bei der zweiten Karte habe ich geprägt und embossed und mich außerdem für eine anderes Format entschieden. Auch hier durften die Sternchen nicht fehlen, sodass die beiden Karten ein gemeinsames Element haben. 

 

IMG_8463

 

Zusammen mit dem Zug ergibt sich ein tolles Trio:

 

2015-02-261

 

Ich wünsche euch eine wunderschönen Sonntag!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Tufftufftuff, die Eisenbahn…

 

Heute möchte ich euch ein Projekt meines Babytisches vom Teamtreffen zeigen. Grundsätzlich habe ich eine Seite für Jungen in Jade und Bermudablau und eine Seite für Mädchen in Calypso und Altrosé gestaltet.

Die Eisenbahn habe ich für die Bubenseite gefertigt:

 

IMG_8447

 

Die Anhänger habe ich mit der Thinlitsform „Zierschachtel für Andenken“ ausgestanzt und anschließend mit dem Sternen-Prägefolder geprägt. Eine Banderole in Schokobraun, die ich mit dem „Harwood“ Hintergrundsemmel in Espresso bestempelt habe, bildet die Basis für die Wägelchen. Die Räder sind mit Miniklammern befestigt und drehen sich sogar! Etwas Schleifband und ein paar Sterne als Dekoration reichen da völlig aus.

 

2015-02-262

 

Für die Lok habe ich einfach ein Stück Farbkarton zu einer Rolle und eins zu einem Quader geformt. Noch ein Dach oben drauf, ein paar Sternchen zur Dekoration und ebenfalls eine Basis aus schokoladenbrauner Banderole und Rädern. 

Die Anhänger lassen sich natürlich noch mit Söckchen, Schnullern, Süßigkeiten oder ein paar Euros füllen.

Ein richtig süßes Projekt, das mir viel Spaß gemacht hat. Gestern hat sich der Zug schon auf den Weg zur neuen Besitzerin macht und ich freue mich, dass er bald frischgebackene Eltern erfreuen kann. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***