Tufftufftuff, die Eisenbahn…

 

Heute möchte ich euch ein Projekt meines Babytisches vom Teamtreffen zeigen. Grundsätzlich habe ich eine Seite für Jungen in Jade und Bermudablau und eine Seite für Mädchen in Calypso und Altrosé gestaltet.

Die Eisenbahn habe ich für die Bubenseite gefertigt:

 

IMG_8447

 

Die Anhänger habe ich mit der Thinlitsform „Zierschachtel für Andenken“ ausgestanzt und anschließend mit dem Sternen-Prägefolder geprägt. Eine Banderole in Schokobraun, die ich mit dem „Harwood“ Hintergrundsemmel in Espresso bestempelt habe, bildet die Basis für die Wägelchen. Die Räder sind mit Miniklammern befestigt und drehen sich sogar! Etwas Schleifband und ein paar Sterne als Dekoration reichen da völlig aus.

 

2015-02-262

 

Für die Lok habe ich einfach ein Stück Farbkarton zu einer Rolle und eins zu einem Quader geformt. Noch ein Dach oben drauf, ein paar Sternchen zur Dekoration und ebenfalls eine Basis aus schokoladenbrauner Banderole und Rädern. 

Die Anhänger lassen sich natürlich noch mit Söckchen, Schnullern, Süßigkeiten oder ein paar Euros füllen.

Ein richtig süßes Projekt, das mir viel Spaß gemacht hat. Gestern hat sich der Zug schon auf den Weg zur neuen Besitzerin macht und ich freue mich, dass er bald frischgebackene Eltern erfreuen kann. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

6 thoughts on “Tufftufftuff, die Eisenbahn…

Schreibe einen Kommentar zu Regina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.