Schlittenfahrt im Advent

Posted by on 19. Dezember 2015

 

Herrje, die Zeit rast nur so dahin und schon in wenigen Tagen ist Heiligabend. Von meinem Basteltisch sind noch so viele Kleinigkeiten, Geschenkideen und Karten gehüpft, dass ich sie euch gar nicht alle bis Weihnachten zeigen kann. Vielleicht bekommt ihr einfach zwei Ideen pro Tag zu sehen, was haltet ihr davon? Mal schauen 🙂 

Heute zeige ich euch erst einmal eine kleine Geschenkidee, die ihr auch noch kurz vor Weihnachten schnell nachbasteln könnt. 

 

Stampin'Up! Weihnachten, Geschenkidee, Zieh-Verpackung, Chili, Espresso, Vanille, Edgelits Schlittenfahrt, Herbst-/Winterkatalog 2015

 

Eine Zieh-Verpackung für ein Päckchen Servietten und ein Maxi-Teelicht. Wenn ihr an der Schleife zieht, kommen die Servietten Stück für Stück zum Vorschein:


Stampin'Up! Weihnachten, Geschenkidee, Zieh-Verpackung, Chili, Espresso, Vanille, Edgelits Schlittenfahrt, Herbst-/Winterkatalog 2015

FullSizeRender-Stampin'Up! Weihnachten, Geschenkidee, Zieh-Verpackung, Chili, Espresso, Vanille, Edgelits Schlittenfahrt, Herbst-/Winterkatalog 2015

 

Bei den Farben habe ich mich am Serviettenmotiv orientiert und Espresso, Vanille und Chili verwendet. Mit den Edgelits „Schlittenfahrt“, dem Sternen-Prägefolder und etwas Glitzerpapier in Gold sind die einfachen Banderolen schnell verziert. 

 

Stampin'Up! Weihnachten, Geschenkidee, Zieh-Verpackung, Chili, Espresso, Vanille, Edgelits Schlittenfahrt, Herbst-/Winterkatalog 2015

 

Das große Teelicht habe ich mit einem Dimensional  aufgeklebt, sodass man es leicht entfernen kann. Lasst das Teilchen auf keinen Fall zum Abbrennen auf der Banderole!

Ein schönes kleines Mitbringsel zum Advents- oder Weihnachtskaffee, mit dem ihr sicher jedem eine Freude machen könnt.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

One Response to Schlittenfahrt im Advent

  1. Brigitte Ruhland

    Hallo Papierfee,
    ich bin noch neu hier und mit gefällt die Schlittenfahrt im Advent vom Jahr 2015 gut. Kann ich bitte die Anleitung dafür bekommen?
    Vielen Dank im voraus.
    Brigitte Ruhland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.