Maritimes Männer-Set mit Geburtstagskarte und Box

 

Hallo, ihr Lieben!

Ich melde mich aus dem Urlaub zurück – ihr habt wahrscheinlich gar nicht gemerkt, dass ich weg war, oder? Ich hatte extra ein paar Beiträge für euch vorbereitet und konnte auch zwischendurch kurz ins Internet und den ein oder anderen Beitrag freischalten. 

Mein Schatz und ich haben ja gerne etwas Action im Urlaub und so brauchen wir auch den Rest der Woche, um uns zu erholen – hihi! So, jetzt aber was Kreatives für euch, ein Geschenkset zum Geburtstag für einen Mann:

 

IMG_5882

 

Die Fische aus dem Set „By the Tide“ habe ich in Savanne und Jade gestempelt und den tollen großen Geburtstagsstempel aus dem letzten Frühjahrskatalog in Espresso, denn Schwarz wäre doch recht hart gewesen. Noch ein kleines Böxli, das ebenfalls mit den Fischen bestempelt ist und das Geschenkset ist fertig. Die Box enthält übrigens passender Weise eine Fisch-Gewürzmischung, denn das Hauptgeschenk war ein Fisch-und Gemüse-Halter für den kugelrunden Grill…

 

2014-07-312

 

Für viele von euch fangen die Ferien jetzt erst an und für einen anderen Teil gehen sie schon wieder zur Neige, an welcher Stelle des Urlaubs oder der Ferien ihr euch auch befindet – genießt die Zeit mit eurer Familie! Denn viel zu schnell hat uns der Allteig wieder… 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag! Eure ***Papierfee***

 
Mirjam Bernhardt gefällt dieser Artikel

Das Leben lacht!

 

Manchmal muss es ganz fix gehen und da sind die Stampin’Write Marker einfach perfekt. Ganz schnell hat man damit ein Muster auf ein Stück flüsterweißen Farbkarton gezaubert und einen gestempelten Spruch aufgeklebt.

 

IMG_5670

 

Für diese Karte habe ich die neuen InColors 2014-2016 verwendet. Die Karte ist aus Farbkarton in Waldmoos und der Stempelabdruck ist in dem wunderschönen Brombeermousse. Ihr seht, dass meine Stifte eine Banderole aus Designerklebeband haben. So kann ich in meiner Kiste mit den Marken die 5 Farben schnell finden. Ebenso habe ich es mit den InColors 2013-2015 gemacht – natürlich mit einem anderen Designerklebeband. Ein einfacher Trick, der nerviges Suchen erspart.

 

IMG_5672

 

Von diesen Karten kann man sich wunderbar ein paar Varianten auf Vorrat werkeln und hat immer schnell einen Gruß parat. 

Auch diese Woche gibt es wieder ein Wochenangebot:

 
Ohne Titel
Das Angebot ist gültig vom 23.7. bis zum 29.7.2014

WEEKY DEALS

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 
Daniela Kohla, Catrin Klauenberg gefällt dieser Artikel

Geschenkschachtel mit dem Umschlagbrett & der Spiralblume

 

Schöne Verpackungen für eine kleine Überraschung braucht man ja immer wieder, zu unterschiedlichen Anlässen und in unterschiedlichen Größen und Formaten. Da bietet das Umschlagbrett viele Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Boxen und Schachteln zu werkeln. Mit der Bigz Stanzplatte für die BigShot lassen sich dann noch diese schönen Spiralblumen stanzen und drehen. 

 

IMG_5673

 

Die Box habe ich mit einer Banderole aus geprägtem Vellum verschlossen und mit einem Spruch aus dem Stempelset „Ganz schön aufgeblasen“ in Tafeloptik versehen.

 

2014-06-222

 

Ein Bisschen Schleifenband und ein paar Perlchen in der Blütenmitte runden die Dekoration der Box ab. Vielleicht habt ihr ja auch einen lieben Menschen, der sich über solch eine Box mit schönem Inhalt freuen würde?

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 
Daniela Kohla gefällt dieser Artikel

Ein Minialbum in Pastell

 

Nicht immer muss man einen lieben Gruß in einer Karte überbringen, machmal bietet sich auch ein keines Album an, in dem man z.B. Fotos von einer tollen Party oder einem schönen gemeinsamen Ausflug als Dankeschön verschenken kann. So ein Album ist gar nicht schwer zu werkeln, ihr braucht nur einige Bögen Farbkarton und 1-2 Buchbinderinge.

 

IMG_5712

 

Auf meinem Sommerworkshop haben wir dieses Album gefertigt, welches aus verschiedenen Pastelltönen und Vellumseiten besteht. Das Format ist 10,5cm x 14,8cm, sodass ihr 4 Seiten aus einem Bogen Farbkarton bekommt. Die beiden Außenseiten bestehen aus der Pappe, die immer bei eurem Desigenrpapier als „Rückwand“ mit dabei ist, damit das Album mehr Stabilität bekommt. Dieser schöne feste Karton lässt sich prima prägen, ich habe hier den Prägefolder „Schönschrift“ verwendet. 

 

2014-06-226

  

Mit Designerklebeband und der Pfeilbordürenstanze haben wir das Album schnell dekoriert und aufgemotzt. Jetzt lassen sich ganz prima Fotos einkleben oder Grüße hineinschreiben. Für zusätzlichen „Stauraum“ können noch Umschläge eingeklebt werden, in denen weitere Fotos, Eintrittskarten der Ähnliches Platz finden.

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust so ein Album zu verschenken? 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 
Daniela Kohla gefällt dieser Artikel

Rosentraum in Altrosé und Terrakotta

 

Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingsprojekte der letzten Tage, ach was, der letzten Wochen zeigen! Im Auftrag meiner Mama habe ich zwei Bilderrahmen mit einem Schwung gedrehter Blüten aufgemotzt. Einen Rahmen möchte sie verschenken und einen selbst behalten. Die Farben orientierten sich dabei an der Inneneinrichtung und bestehen aus Altrosé, Terrakotta, Orangetönen und Designerpapier in den entsprechenden Farben.

 

IMG_5751

 

Beim Befestigen der Blüten habe ich darauf geachtet, dass sie nicht zu weit über den Rand des Rahmens hinausragen, sodass bei Rahmen sowohl hochkant als auch quer aufgestellt werden können.

 
IMG_5753
 

Da der eine Rahmen zum Geburtstag verschenkt werden soll, habe ich noch eine farblich passenden Geburtstagsgruß gestempelt und ein Passepartout in Vanille zugeschnitten. Damit sich der Gruß farblich besser absetzt, habe ich noch einen schmalen Rahmen in Espresso eingefügt. Das Geburtstagskind kann dann den Gruß durch ein beliebiges Foto ersetzen. 


2014-06-228
 
 
Hach, ich finde diese Rahmen soooo schön! Ich hoffe, sie gefallen der Beschenktenund natürlich auch meiner Mama! 
 
Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Anja Jansen - Hohnen gefällt dieser Artikel

Notizbuch in Mango mit Schlüppiband

 

Hallöchen, ihr Lieben!

Bevor ich euch das heutige Projekt zeige, möchte ich euch zu Nadine und Annette schicken, denn bei den beiden findet ihr tolle Berichte zum Demotreffen in Frankfurt am vergangenen Samstag. Nadine berichtet wie immer in unvergleichlicher Weise sehr ausführlich und mit vielen Fotos, die sie bei der Veranstaltung gemacht hat und bei Annette findet ihr eine tolle Übersicht der vielen Swaps und Schauwände. Da brauche ich nichts mehr hinzu zu fügen, sondern zeige euch etwas Kreatives…

… nämlich dieses Notizbuch, das wir bei meiner Katalogparty mit Sommerworkshop gestaltet haben. Bei den Farbe habe ich mich hauptsächlich auf Mango und Jade beschränkt, das Basisbuch besteht aus Farbkarton in Savanne und als Kontrast haben wir alles mit Flüsterweiß hinterlegt.  

 

IMG_5701

 

Im Inneren befindet sich ein Kellnerblock auf der rechten Seite, zusammen mit einem Kugelschreiber, sodass sofort losgeschrieben werden kann. Auf der linken Innenseite befindet sich ein Fach, in dem einige Anhänger stecken, die wir mit der „Gewellten Anhänger“-Stanze verschönert haben. So kann man schnell noch einem Geschenk den letzten Schliff geben und hat immer einen kleinen Gruß zur Hand.

 

2014-06-225

 

Die Mädels und ich hatten viel Spaß dabei, das so liebevoll genannte „Schlüppi-Band“, die Blüten und Perlchen und das Designerpapier zu verarbeiten. Den Reiter für das Etikett „Notizen“ ist mit der BigShot und den neuen Edgelits „Karteireiter“ entstanden. Da ich keinen passenden Stempel in meinem Repertoire habe, habe ich die „Notizen“ kurzer Hand auf flüsterweißem Farbkarton ausgedruckt und mit der Wortfensterstanze ausgestanzt.

Mein Büchlein hat sich auf den Weg nach München zu meiner lieben Freundin gemacht und ich hoffe, sie hat viel Freude damit.

Bis zum nächsten Mal, eure ***Papierfee***

 
Sabine Enneper, Petra Ehmann, Gitti Weers gefällt dieser Artikel