Muttertagskarte mit Gänseblümchen-Stanze

 

Heute zeige ich euch die Muttertageskarte, die meine Mama dieses Jahr von mir bekommen hat. 

 

Stampin'Up! Muttertagskarte, Gänseblümchen Stanze, Puderrosa, Flamingorot, InColors 2017-2019, Jahreskatalog 2017/2018, Facettierte Glitzersteine in Gold, Stampin'Up! Demonstratorin Friedrichsdorf, Bad Homburg, Oberursel, Eschborn, Frankfurt

 

Bei den Farben habe ich mich am Geschenkpapier orientiert und sehe da: die neue InColor Puderrosa passte perfekt und harmoniert wunderbar mit der InColor Flamingorot vom letzten Jahr. 

 

Stampin'Up! Muttertagskarte, Gänseblümchen Stanze, Puderrosa, Flamingorot, InColors 2017-2019, Jahreskatalog 2017/2018, Facettierte Glitzersteine in Gold, Stampin'Up! Demonstratorin Friedrichsdorf, Bad Homburg, Oberursel, Eschborn, Frankfurt

 

Neben der neuen Farbe habe ich auch die neue Gänseblümchen-Stanze verwendet und für jede Blüte 3x gestanzt. Mit 3D-Klebepads, den Dimensionals, übereinandergeklebt, erhält man eine tolle 3D Blüte. Für die Mitte habe ich die mittlere Größe der „Facettierten Glitzersteine“ in Gold verwendet.

 

Stampin'Up! Muttertagskarte, Gänseblümchen Stanze, Puderrosa, Flamingorot, InColors 2017-2019, Jahreskatalog 2017/2018, Facettierte Glitzersteine in Gold, Stampin'Up! Demonstratorin Friedrichsdorf, Bad Homburg, Oberursel, Eschborn, Frankfurt

 

Mit dem Stampin’Write Marker in Flamingorot habe ich noch einen dezenten Rand gedoodelt, mehr braucht es nicht. Miene Mama hat sich jedenfalls sehr über die Karte und das Geschenk gefreut und direkt angemerkt, dass alles farblich so schön zusammenpasst 🙂

Ich verschwinde jetzt in mein Bastelzimmer, um noch die letzten Dinge für Jenni Paulis Teamtreffen am kommenden Samstag vor zu bereiten, bei dem ich mich mit einem kreativen Beitrag beteilige. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Geschenkidee im Glas zum Muttertag

 

Heute habe ich eine Geschenkidee zum Muttertag für euch, die ihr ganz leicht nachwerken könnt. Als Auftrag habe ich diese Bügelgläser gestaltet:

 

Stampin'Up!, Mutteratg, Geschenkidee, Gasgeschenk, Goodie, Stempelset Heldin des Alltags, Geschenk im Glas

 

Mit einem bestempelten Wimpel und einem kleinen Herzchen dekoriert…

 

Stampin'Up!, Mutteratg, Geschenkidee, Gasgeschenk, Goodie, Stempelset Heldin des Alltags, Geschenk im Glas

 

.. sowie mit Satinband in Vanille, rotem Pailletten- und Organzaband. 

 

Stampin'Up!, Mutteratg, Geschenkidee, Gasgeschenk, Goodie, Stempelset Heldin des Alltags, Geschenk im Glas

 

Der Spruch stammt aus dem älteren, nicht mehr erhältlichen Set „Heldin des Alltags“ (Frühjahrskatalog 2015) und sieht durch seine wunderschöne Schriftart wie handgeschrieben aus.

 

Stampin'Up!, Mutteratg, Geschenkidee, Gasgeschenk, Goodie, Stempelset Heldin des Alltags, Geschenk im Glas

 

Gefüllt sind die Gläser, die ihr übrigens ganz günstig bei NanuNana bekommt, mit Sisalgras und drei Schokoladenmarienkäfern, die ich bei Hussel gekauft habe.

 

Stampin'Up!, Mutteratg, Geschenkidee, Gasgeschenk, Goodie, Stempelset Heldin des Alltags, Geschenk im Glas

 

Eine schöne Geschenkidee, die ihr natürlich auch zu anderen Gelegenheiten verwenden könnt. Auch als Gastgeschenk eignen sich diese süßen 50ml Gläser sehr gut. Statt des Grußes könnt ihr dann den Namen des Gastes oder ein freundliches „Willkommen“ aufstempeln.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

MON CHERI Blume und MON CHERI Marmeladenrezept

 

Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist Ostern schon wieder 1,5 Wochen her und ich bin noch gar nicht dazu gekommen euch meine Osterschenklis zu zeigen. Das muss ich unbedingt noch nachholen! Daher zeige ich euch heute diese süßen Marmeladengläser, über die sich meine Familie an Ostern freuen konnte:

 

Stampin'Up! MON CHERI Rose, Anleitung, MON CHERI Marmelade Rezept, Stanz- und Falzbrett für Umschläge

 

Ich habe MON CHERI Marmelade gekocht und die Gläser anschließend passend mit diesen tollen Blumen dekoriert:

 

Stampin'Up! MON CHERI Rose, Anleitung, MON CHERI Marmelade Rezept, Stanz- und Falzbrett für Umschläge

 

Sie haben genau die richtige Größe, um ein MON CHERI darin zu platzieren und sehen einfach richtig niedlich aus. Eine tolle Videoanleitung findet ihr bei Melanie, von der ich diese Blumen über eine fecebook-Aktion bekommen habe, sodass ich gar nicht selbst das Stanz- und Falzbrett schwingen musste 😉

 

Stampin'Up! MON CHERI Rose, Anleitung, MON CHERI Marmelade Rezept, Stanz- und Falzbrett für Umschläge

 

Rezept für die Marmelade:

Einfach tiefgefrorene Sauerkirschen mit Gelierzucker 2:1 für 5 Minuten aufkochen und anschließend pürieren. Wenn ihr kleine Gläser verwendet, reicht es, wenn ihr ein MON CHERI in jedes Glas gebt und dann mit der heißen Marmelade auffüllt. Die Schokolade schmilzt dann und der Alkohol kann durch die Marmelade ziehen. Verschließt die Gläser gut und stellt sie zum Abkühlen auf den Kopf. Wenn ihr größere Gläser verwendet, könnt ihr auch 2-3 MON CHERI pro Glas in der kompletten Marmelade auflösen und dann die Marmelade auf die Gläser verteilen.

Da meine Mama kein Fan von MON CHERI ist, hat sie kurzer Hand ein Glas mit Küsschen bekommen, denn die passen ja ebenso gut in die schönen Blüten:

 

Stampin'Up! MON CHERI Rose, Anleitung, MON CHERI Marmelade Rezept, Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Stampin'Up! MON CHERI Rose, Anleitung, MON CHERI Marmelade Rezept, Stanz- und Falzbrett für Umschläge

 

Die Marmelade ist sehr gut angekommen und ich werde sie definitiv wieder kochen 🙂 Vielleicht ist das ja auch eine Idee zum Muttertag? 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

LoThe Bergen, Gitti Weers, Melanie Igelbrink gefällt dieser Artikel

Muttertagskarte

 

Heute zeige ich euch die Karte, die ich für meine Mama zum Muttertag gebastelt habe: 

 

IMG_9204

 

Ich habe mich dabei für das Langformat entschieden und dieses hochkant gestaltet, das mache ich einfach viel zu selten. 

 

IMG_9206

 

Die Herzen habe ich mit der Handstanze 2x ausgestanzt und jeweils eins davon in der Mitte geknickt. So erhält man einen schönen 3D Effekt. Natürlich dürfen bei einer solchen Karte die Glitzerten nicht fehlen 🙂


IMG_9203

 

Der tolle große Dankeschriftzug stammt aus dem Sale-a-Bration-Set „Dankbar für dich“. Schon als ich das Set zum ersten Mal in den Händen hielt, wusste ich, dass ich es für meine diesjährige Muttertageskarte verwenden werde. Die einzelnen Buchstaben habe ich einfach mit den Stampin’Write Markern ausgemalt. 

 

IMG_9202

 

Ich hoffe, ihr habt euren Mamas auch eine schöne Muttertagskarte gewerkelt oder konntet sogar den Tag mit ihr verbringen. Wir werden das diese Woche nachholen und den Vatertag gleich damit verbinden.

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Muttertagskarte mit Papillon Potpourri

 

Neben der Muttertagskarte für meine Mama habe ich noch diese beiden Karten zum Ehrentag der Mütter gestaltet. 

 
IMG_5006
Da sind sie wieder, meine Lieblings-Schmetterlinge

 

Da den schenkenden Kindern diese Blütenkarte –> Klick! so gut gefallen hat, habe ich sie etwas abgewandelt und die Blüten durch Schmetterlinge ersetzt. 

 

2014-05-072

 

Den schönen Regenbogenfarbverlauf habe ich beibehalten, ebenso wie das Format, da so besonders viele Schmetterlinge auf der Karte Platz finden. 

Ich hoffe, die beschenkten Mütter haben sich über die Karte gefreut!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Für meine wunderbare Mama…

 

… habe ich diese Din A5 große Karte zum heutigen Muttertag gewerkelt. 

 
 
IMG_4997
Nur für dich, Mama!

 

Dafür habe ich mir zunächst ei Herz aus flüsterweißem Farbkarton geschnitten und es anschließend mit viiiiielen kleinen Herzen in verschiedenen Rot- und Rosatönen beklebt, die ich mit dem „Kleinen Herz“ ausgestanzt habe. Der Spruch in der Mitte stammt aus dem Set „Ein duftes Dutzend“ und passt in Glutrot gestempelt perfekt zu den kleinen Herzchen. Hier und da ein kleiner Glitzerten bringen das Herz sogar zum Funkeln. 

 

2014-05-071

 

Habt einen schönen Tag mit euren Mamas, Muttis, Müttern und Mamis und nehmt sie mal richtig lieb in den Arm! Ich muss das bei meiner Mama leider auf nächste Woche verschieben, da ich heute arbeiten muss. Aber ich hoffe, sie hat sich über diese Karte gefreut und sie verbringt einen schönen Tag mit meinem Papa und meiner Oma!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***