Einladungen zur Kommunion selbermachen

 

Schön, dass ihr wieder vorbeischaut, um die Kommunionseinladung zu sehen!

Es ist wieder modern, die Einladungen für Familienfeiern selbst zu basteln. Das finde ich natürlich super! In diesem Fall habe ich die Bastelarbeit übernommen. Gewünscht waren die Farben Dunkelblau und Weiß, der Rest war meiner Kreativität überlassen. Sehr gut! Ich wollte unbedingt den Jungen mit der Kerze von Renke verwenden und ein Stempelset von CreativeDepot, da mein Stampin’Up! Repertoire leider nichts Passendes bereithielt.

 

Einladung zur Kommunion, Karten selber basteln, DIY Einladungskarten

 

Den Kommunionsjungen habe ich in Schiefergrau ausgestanzt und durch je einen Streifen Marineblau und Flüsterweiß hervorgehoben. Eine Schleife in der selben Farbe rundet die Karte ab.

 

Einladung zur Kommunion, Karten selber basteln, DIY Einladungskarten

 

Ich hoffe, die Karten kommen gut beim Kommunionskind und seiner Familie sowie seinen Gästen an. Ich werde auch noch Gastgeschenke werkeln, die ich euch natürlich hier zeigen werde.

Wenn ihr auch die Papeterie für eure Feier Selbermachen möchtet meldet euch gerne! Natürlich übernehme ich auch die Bastelarbeit für euch, wenn euch dies lieber ist 🙂

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Moderne Einladung zur Konfirmation

 

Schlichte, aber edle Karten zur Konfirmation in den Farben Weiß, Anthrazit und Lagunenblau sind ebenfalls am Wochenende entstanden. Sie sind als Einladung gedacht, könnten aber natürlich auch als Glückwunschkarte zur Konfirmation verwendet werden.

 

Moderne Einladung zur Konfirmation, Karten selber basteln, DIY Einladungskarten

 

Ich fand sie erst etwas „nackig“, aber es fällt mir ja immer schwer, mal weniger mehr sein zu lassen. Und je länger mein Muster hier in meinem Bastelzimmer steht, umso besser gefällt sie mir. Die vielen Lagen und „Etagen“ sowie die harmonischen und zurückhaltenden Farben geben der Karte einen besonders edlen Look.

 

Moderne Einladung zur Konfirmation, Karten selber basteln, DIY Einladungskarten

 

Der Schriftzug ist übrigens eine Stanze für die BigShot von Alexandra Renke, ihr findet sie hier!

Wollt ihr auch eine Einladung zur Kommunion sehen? Dann schaut wieder vorbei 😉

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Ein guter Grund zum Feiern

 

So, die Sommerpause bei der Papierfee ist vorbei und los gehts mit diesen beiden Karten, die ich als Muster gewerkelt habe. 

Eine Version in Farngrün:

 

Stampin'Up! Karte, Einladung, Elementstanze Schleife, Perlen, Something Lacy

 

Und eine Version in Jade:

 

Stampin'Up! Karte, Einladung, Elementstanze Schleife, Perlen, Something Lacy

 

Die Karten sollten Einladungen für eine Konfirmation werden und die Konfirmandin hat sich letztendlich für die Variante in Jade entschieden, für ein junges Mädchen auch etwas flotter als die grüne Version. 

 

Stampin'Up! Karte, Einladung, Elementstanze Schleife, Perlen, Something Lacy

 

Das lange Format wirkt sehr edel in Kombination mit einem meiner Lieblingsstempel – Something Lacy – der leider nicht mehr im Sortiment ist. Zusammen mit einer kleinen Papierschleife und vielen Halbperlen entsteht eine chice Einladung. Der Spruch stammt aus dem Set „Geburtstagswunsch“ und passt zu vielen Gelegenheiten.

 

Stampin'Up! Karte, Einladung, Elementstanze Schleife, Perlen, Something Lacy

Stampin'Up! Karte, Einladung, Elementstanze Schleife, Perlen, Something Lacy

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Einladung zur Ladies Night

 

Vor Kurzem habe ich diese Einladungen zur Ladies Night verschickt:

 

Stampin' Up!, Einladung, Ladies Night, Tafelpapier, Wassermelone, Embossing, Dotty Angles, Vellum, Glitzersteine

 

Ich habe dafür das Tafelpapier verwendet und es mit den Punkten aus dem Set „Dotty Angles“ sowie einem Einladungsstempel aus meinem Fundus in schwarz embosst. Der Kontrast aus dem matten Papier und der glänzenden Optik des embossten Motivs sieht richtig edel aus.  

 

Stampin' Up!, Einladung, Ladies Night, Tafelpapier, Wassermelone, Embossing, Dotty Angles, Vellum, Glitzersteine

 

Als Kontrastfarne habe ich Wassermelone verwendet und den Text auf Vellum gedruckt. Damit das Vellum schön locker liegt, habe ich es nur an zwei Stellen mit einem Gluedot befestigt. Um diese Stellen zu kaschieren, habe ich einmal einen Glitzerten darüber geklebt (unten rechts) und an der anderen Stelle eine Schleife befestigt. 

 

Stampin' Up!, Einladung, Ladies Night, Tafelpapier, Wassermelone, Embossing, Dotty Angles, Vellum, Glitzersteine

 

Das Perlenband habe ich übrigens bei T€DI gekauft, ihr findet es dort in der Hochzeitsabteilung.

Ich freue mich auf einen schönen Abend mit den Mädels! Ich werde euch danach natürlich ausführlich davon berichten.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Außerirdische Einladung zur Einschulung

 

Die Ferien sind im vollen Gange und so dauert es auch nicht mehr lange, bis die neuen Erstklässler eingeschult werden und „der Ernst des Lebens“ beginnt. Zu diesem Anlass hatte ich den Auftrag, Einladungskarten zum Thema Weltall/Alien zu werkeln und diese Kärtchen sind dabei entstanden:

 

IMG_5858

 

Den Hintergrund im helleren Blau habe ich mit einem Sternenprägefolder aus meinem  Fundus geprägt und den Streifen in Marineblau habe ich ausgerissen, sodass eine weiche Kante entsteht. Das kleine Alien-Monster habe ich mit Hilfe der Eulenstanze gewerkelt und die den Planeten mit Hilfe eines Kreisstanzers und dem extragroßen- und großen Oval. 

 

IMG_5860

 

Mit dem „alten“ BigShot Alphabet habe ich das ABC ausgestanzt und damit auch das Wörtchen „Einladung“ noch einen Platz im All findet, habe ich eine Banderole aus Vellum um die Karte gewickelt. 

 

2014-07-311

  

Das zukünftige I-Dötzchen (sagt man das eigentlichen allen Bundesländern zu den Erstklässlern?) hat sich jedenfalls über seine tollen Einladungen gefreut, denn sie passen auch prima zu seiner Schultüte. In den nächsten Tagen werde ich noch Deko und Gastgeschenke für die Feier gestalten, die ihr natürlich auch zu sehen bekommen werdet. 

So, bei mir startet gleich der 1. Arbeitstag nach dem Urlaub, mal sehen, was er bereit hält und wie lang die Erholung wohl anhalten wird. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Zuckertüten für die Candybar

 

Ihr habt sicher auch schon mal von einer Candybar gehört oder durftet schon von einer naschen, oder? Es gibt auf solchen Süßigkeitenbuffets immer eine Menge toll verpackter Naschereien und kleine Tütchen, die man mit vielen süßen Sache  füllen kann. Hier habe ich mal drei Spitztüten  gewerkelt, die danach schreien, gefüllt zu werden. 

 

IMG_5499

 

Das Designerpapier mit den großen weißen Punkten ist leider nicht mehr im Programm, Aber ihr könnt jedes beliebige Designerpapier verwenden oder selbst bestempelten Farbkarton in Szene setzen.

 

IMG_5509

 

Ein Spitzendeckchen, ein paar Schmetterlinge und die „Süßen Pünktchen“ reichen da als Deko schon vollkommen aus. 

 

2014-06-167

 

Ihr könntet so eine süße Tüte auch mit ein paar Naschereien als Einladung zu einer Sommer- oder Gartenparty verteilen, da kommt bestimmt jeder gerne und ist euer Gast! Ich glaube, jetzt muss ich etwas naschen  – hihi! 

Zauberhafte Grüße eure ***Papierfee***

 
Melanie Goethe, Stefanie Lemke, Bi Blu gefällt dieser Artikel