Mailbox für „Unvergessliche Momente“

 

Zwischen all der Weihnachtsbastelei in den letzten Tagen, habe ich zur Abwechslung diese Mailbox dekoriert. 

  

Mailbox, Mädchen, Geburt, Taufe, Baby, Unvergessliche Momente, Süße Pünktchen, Geschenkidee, Glöckchen

 

Jenni hatte vor ein paar Wochen solch eine Box weihnachtlich dekoriert und wir haben sie ein paar Tage später bei ihrem Weihnachtsworkshop nachgewerkelt. Doch man kann sie nicht nur zur Aufbewahrung der Weihnachtspost nutzen, sondern auch, um Erinnerungsstücke von besonders schönen Ereignissen oder Momenten darin auf zu heben.

Diese Box soll zur Taufe eines kleinen Mädchens verschenkt werden, sodass die Eltern für sie Fotos, Briefe und Karten ihrer Geburtstage, der Einschulung, der ersten Schulaufführung etc. und natürlich auch ihrer Taufe darin sammeln können. So hat die Kleine später eine tolle Box mit Erinnerungen an ihre Ehrentage und kann zwischendurch immer wieder in ihren „Unvergesslichen Momenten“ schwelgen. 

 

Mailbox, Mädchen, Geburt, Taufe, Baby, Unvergessliche Momente, Süße Pünktchen, Geschenkidee, Glöckchen

  

Natürlich kann man die Box auch nutzen, um darin ein besonders Geschenk zu verpacken oder z.B. Erinnerungsstücke aus dem Jahr der Geburt eines Kindes auf zu bewahren. Oder man könnte sie auch bei einer Hochzeit aufstellen, um darin Geldgeschenke oder die schönsten Glückwunschkarten zu sammeln. Die Möglichkeiten sind da nahezu unbegrenzt.

Bestellt habe ich die Box übrigens hier –> klick!, wobei ich festgestellt habe, dass der Preis stark variiert. Ich habe an verschiedenen Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten nach dem Preis geschaut und er war zu jedem Zeitpunkt anders. Ich habe dann zugeschlagen, als er mir besonders günstig schien 🙂

Ich wünsche euch ein schönes 2. Adventswochenende! Am Sonntag gebe ich dann den Gewinner der Bilderrahmens bekannt. Und mein letzter Workshop für dieses Jahr steht an – ich freue mich schon sehr auf Daniela und ihre Mädels! Davon berichte ich euch natürlich nächste Woche.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 
Tanja Schultze, Tatjana Richert gefällt dieser Artikel

Karten zur Taufe

 

Am kommenden Wochenende werden ein Mädchen und ihr Bruder getauft und so durfte ich zwei zueinander passende Taufkarten werkeln. Sofort habe ich an eine Karte gedacht, die ich beim Demotreffen vor ein paar Wochen als Swap gesehen habe. Dort war sie zwar als Kommunionskarte gedacht, aber das lässt sich natürlich abwandeln.

 

IMG_4986

 

Das Kreuz habe ich mit Hilfe des „Eleganten Gitters“ für die BigShot gestanzt und den Zweig mit der Sizzlits-Stanze „Zarter Zweig“. Die Streifen im Hintergrund habe ich bewusst unterschiedlich breit geschnitten, damit die Karte lebendiger wirkt.

 

2014-05-07

 

Da ich keinen Taufstempel besitze, habe ich den Gruß kurzer Hand am PC geschrieben und auf Vellum ausgedruckt. Ich hoffe, die Karten sind gut bei den Täuflingen und deren Eltern angekommen.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Claudia Tasche, Manuela Janowitz gefällt dieser Artikel