Moderne Einladung zur Konfirmation

 

Schlichte, aber edle Karten zur Konfirmation in den Farben Weiß, Anthrazit und Lagunenblau sind ebenfalls am Wochenende entstanden. Sie sind als Einladung gedacht, könnten aber natürlich auch als Glückwunschkarte zur Konfirmation verwendet werden.

 

Moderne Einladung zur Konfirmation, Karten selber basteln, DIY Einladungskarten

 

Ich fand sie erst etwas „nackig“, aber es fällt mir ja immer schwer, mal weniger mehr sein zu lassen. Und je länger mein Muster hier in meinem Bastelzimmer steht, umso besser gefällt sie mir. Die vielen Lagen und „Etagen“ sowie die harmonischen und zurückhaltenden Farben geben der Karte einen besonders edlen Look.

 

Moderne Einladung zur Konfirmation, Karten selber basteln, DIY Einladungskarten

 

Der Schriftzug ist übrigens eine Stanze für die BigShot von Alexandra Renke, ihr findet sie hier!

Wollt ihr auch eine Einladung zur Kommunion sehen? Dann schaut wieder vorbei 😉

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Karten | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Anhänger für Tassenkuchen

 

Am Wochenende war ich fleißig und habe einige Aufträge erledigt. Unter anderem diese Wäscheklammer-Wimpel, die dazu gedacht sind, an Tassenkuchen gepinnt zu werden.

 

Stampin'Up!, Geschenkanhänger, Wimpel, Nascherei, Goodieanhänger, Frühlingsfarben

 

So hat man zusammen mit einer schönen Tasse (oder auch ohne) ein nettes Mitbringsel. Die Klammer kann der Beschenkte später auch weiterverwenden und wieder jemandem eine Freude bereiten.

 

Stampin'Up!, Geschenkanhänger, Wimpel, Nascherei, Goodieanhänger, Frühlingsfarben

 

Die knalligen Farben machen besonders bei dem heutigen tristen Wetter gute Laune, die durch die „Süßen Pünktchen“, ein paar Farbspritzern aus den „Stampin’Write Markern“ und einer klitzekleinen Blüte noch unterstrichen wird.

Gleich gehts am Basteltisch weiter mit den nächsten Aufträgen, die Liste ist in der letzten Woche schlagartig ganz schön lang geworden und mein Ostermarkt rückt ja auch näher… Auf die Stempel, fertig, los!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Anhänger | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Meine Swaps vom Stampin’Up! Demotreffen #Saartistic2017

 

Am Samstag war ich beim Demotreffen #Saartistic2017 im Saarland und habe dort einen tollen, kreativen Tag mit ca. 100 anderen Demos verbracht. Bei solchen Treffen tauschen wir gerne untereinander kleine Bastelobjekte, so genannte Swaps, um viele neue Ideen zu sammeln. Ich habe mich für eine kleine Süßigkeitentüte zum Valentinstag entschieden.

 

Stampin'Up! Swaps, Demotreffen, Saartistic2017, Geschenke zum Valentinstag selbermachen, kleine Goodies, Amors Pfeil, Stampin'Up! Designerpapier im Block Liebe Grüße, Stampin'Up! Prägeform Blütenregen

 

Geschenk zum Valentinstag selbermachen?

Na klar! So eine kleine Geschenkidee zum Valentinstag ist eine schöne Geste, um einem lieben Menschen einfach mal zu sagen, dass man ihn mag und wenn etwas selbst gemacht ist, kommt es erst recht von Herzen, oder? Außerdem liegt Selbstgemachtes zu verschenken momentan voll im Trend und ist zudem oft viel günstiger, als fertig Verpacktes im Handel zu kaufen.

 

Stampin'Up! Swaps, Demotreffen, Saartistic2017, Geschenke zum Valentinstag selbermachen, kleine Goodies, Amors Pfeil, Stampin'Up! Designerpapier im Block Liebe Grüße, Stampin'Up! Prägeform Blütenregen

 

Für meine Swaps habe ich fertige Pergamintütchen mit der neuen Stampin’Up! Prägeform „Blütenregen“ geprägt und mit einer Banderole verschlossen. Diese habe ich mit einem kleinen Dekoelement verziert, das aus weißem Farbkarton und einem Kreis aus dem Designerpapier im Block „Liebe Grüße“ besteht. Die Prägeform und das Designerpapier findet ihr im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog.

 

Stampin'Up! Swaps, Demotreffen, Saartistic2017, Geschenke zum Valentinstag selbermachen, kleine Goodies, Amors Pfeil, Stampin'Up! Designerpapier im Block Liebe Grüße, Stampin'Up! Prägeform Blütenregen

 

Amors Pfeil – Anleitung

Hinter der Banderole befindet sich ein Pfeil, den ich aus einem Strohhalm gebastelt habe. Die Pfeilspitze besteht aus zwei Herzen, ebenfalls aus dem Designerpapier im Block „Liebe Grüße“ gestanzt und das Pfeilende aus den Stanzteilen der alten Pfeilbordürenstanze. Natürlich könnte man  diese auch von Hand schneiden, wenn man die Stanze nicht in seinem Fundus hat. Für so einen Pfeil braucht man einen guten Kleber, der nicht herausquillt. Ich habe mich hier für Gluedots entschieden und damit alle Elemente am Strohhalm befestigt sowie miteinander verbunden.

 

Stampin'Up! Swaps, Demotreffen, Saartistic2017, Geschenke zum Valentinstag selbermachen, kleine Goodies, Amors Pfeil, Stampin'Up! Designerpapier im Block Liebe Grüße, Stampin'Up! Prägeform Blütenregen

 

Die Tütchen sind übrigens entweder mit einem Mon Cheri oder herzigen Bonbons gefüllt.

Wenn du auch gerne kleine Geschenke für deine Liebsten selber basteln möchtest, dann kannst du das nötige Material gerne bei mir bestellen. Schreib mir einfach eine Mail! Ich helfe dir, die richtigen Produkte für dein Projekt zu finden.

Zauberhafte Grüße,

eure Katharina ***Papierfee***

 

Kategorien: Projekte, Verpackungen | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Kolorieren mit den Stampin’Up! Aquarellstiften + neuer Workshoptermin

 

Am Sonntag war ich zu Gast bei meiner Upline Jenni, die zu einem kleinen Teamtreffen eingeladen hatte. Da wir zufällig gerade bei meinen Eltern zu Besuch waren, habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, vorbeizuschauen.

Es war ein toller Tag mit regem Austausch und Tipps und Tricks zu verschiedenen Themen wie Blogdesign, Stempelsets mit Wow-Faktor und den neuen Aquarellstiften in einer richtig schönen Runde mit leiben Kolleginnen.

Jenni hat es sich nicht nehmen lassen, uns zu beschenken und so konnten wir wunderbar mit den neuen Stiften üben.

 

Stampin'Up! Geschenke

 

S0 wie hier z.B. mit der Tänzerin aus dem Set „Mit Stil“…

 

 

…oder dem Rehkitz aus dem süßen Babyset „Zum Nachwuchs“ aus dem Hauptkatalog.

 

 

Noch nicht perfekt, aber Übung macht den Meister 🙂 Wir haben getestet, wie die Stifte auf verschiedenen Papieren wirken und wie sie sich mit Wassertankpinsel und Mischstiften verwischen lassen.

 

 

Natürlich hat Jenni auch ein Bisschen aus dem Näh- oder soll ich lieber Bastelkästchen sagen? – geplaudert…

 

Stampin'Up! Teamtreffen bei Jenni Pauli

 

… und wir haben aufmerksam zugehört, um ja keinen Tipp zu verpassen.

 

Stampin'Up! Teamtreffen bei Jenni Pauli

 

Wie das bei uns Basteltanten ist, gibt es auch immer leckeres Essen, wenn wir uns treffen und nach einem sehr leckeren Mittagessen, das Frau Pauli persönlich für uns zubereitet hat, gab es noch Kuchen, Süßes und reichlich Leckereien für die Hüften 😉

 

 

Und wenn man so viel Freude hat wie wir am Sonntag, sind auch schwupp die wupp fünf, sechs Stündchen rum und der Sonntag vorbei – schade! Aber wir kommen sicher alle gerne wieder!

Wenn ihr auch gerne mit den neuen Aquarellstiften experimentieren möchtet und dabei den ein oder anderen Tipp von mit bekommen wollt, dann meldet euch doch einfach zum Workshop am 29.1.17 von 15-17.30 Uhr an! Wir probieren verschiedene Techniken aus und gestalten Karten mit den fertigen Motiven. Jeder Teilnehmer erhält außerdem sein eigenes Paket Aquarellstifte für zu Hause und einen Mischstift zum ausprobieren, den er nach dem Workshop behalten darf – Kosten 25€ p.P. Ich freue mich über eure Anmeldungen!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Neuigkeiten, Workshop | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Bewerbung als Schauwand-Gestalterin für OnStage 2017

 

Ui ui ui, ganz schön Aufregend! Vom 6.-8. April findet in Amsterdam die große OnStage Live-Veranstaltung für uns Demos statt und ich werde mit 4 weiteren Mädels aus dem Papierfee-Team daran teilnehmen – juchuuu!

Mit diesem Beitrag bewerbe ich mich außerdem als Schauwand-Gestalterin für die Veranstaltung, denn es gibt immer ganz wundervolle Inspirationswände, die von ausgewählten Demos mit den neuesten Produkten gestaltet werden – das möchte ich auch!

Hier zeige ich euch nun die Werke, die ich für die Bewerbung gestaltet habe. Als erstes war eine Scrapbookseite gefordert – mh, das ist gar nicht so einfach für mich, aber nachdem ich das richtige Foto gefunden hatte, ging es dann doch recht schnell.

 

Stampin'Up!, Layout, Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Valentinstag, Liebe, Designerpapier im Block "Liebe Grüße", BigShot, Framelits "Pflanzen-Potpourri"

 

Ich wollte gerne das neue Designerpapier im Block „Liebe Grüße“ präsentieren und so sind viele 7,5cm x 7,5cm große Quadrate auf dem Layout gelandet.

Das Foto habe ich dann mit einem Rahmen aus Papier oder auch „Shadowbox“ in Szene gesetzt.

 

Stampin'Up!, Layout, Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Valentinstag, Liebe, Designerpapier im Block "Liebe Grüße", BigShot, Framelits "Pflanzen-Potpourri"

 

Dekoriert habe ich den Rahmen mit vielen Blüten aus dem Framelit-Set „Pflanzen-Potpourri“.

 

Stampin'Up!, Layout, Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Valentinstag, Liebe, Designerpapier im Block "Liebe Grüße", BigShot, Framelits "Pflanzen-Potpourri"

 

Und da das Bild meiner besten Freundin mit Anton auf dem Arm einfach nur herzig ist und für mich große Liebe ausstrahlt, musste auch nichts anderes als diese Wort mit aufs Layout.

 

Stampin'Up!, Layout, Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Valentinstag, Liebe, Designerpapier im Block "Liebe Grüße", BigShot

 

Neben einem Layout waren 2 3D-Projekte zu werkeln. Hier habe ich mir eine passende Box zum Layout ausgedacht. Die Basis bildet eine weiße Geschenkschachtel, die es auch weiterhin im Frühjahr-/Sommerkatalog gibt!

 

Stampin'Up!, Geschenkbox, Valentinstag, Designerpapier selbermachen, Stempelset "Mit Gruß und Kuss"

 

Das Designerpapier ist übrigens selbstgestempelt! Das Motiv findet ihr im Set „Mit Gruß und Kuss“.

 

Stampin'Up!, Geschenkbox, Valentinstag, Designerpapier selbermachen, Stempelset "Mit Gruß und Kuss"

 

Oben auf der Box befindet sich ein Umschlag, den ich mit dem Envelope-Punch-Board gefalzt habe. Verschlossen wird der Umschlag mit einem bestempelten Kreis, der hinter die Schleife gesteckt wird. Natürlich befindet sich auch eine Botschaft darin:

 

Stampin'Up!, Geschenkbox, Valentinstag, Designerpapier selbermachen, Stempelset "Mit Gruß und Kuss"

 

Außerdem sollten 3 Karten gestaltet werden. Hier die passende Karte zu den beiden vorherigen Projekten:

 

Stampin'Up!, Karte zum Valentinstag

 

Sowohl der weiße Kartenaufleger als auch die kleinen gestempelten Wörtchen sind mit Glitzerpapier in Kirschblüte gemattet und geben der Karte einen edlen „Bling-Bling“ Touch.

 

Stampin'Up!, Karte zum Valentinstag

 

Die Luftballons habe ich mit StazOn auf die Azetathülle der weißen Geschenkschachtel vom obigen Projekt gestempelt, ausgeschnitten und die Ballons selbst nochmal auf Flüsterweiß gestempelt und mit der 1″ Stanze ausgestanzt. Die Folie ist schön stabil, sodass die Ballons auch stabil „fliegen“.

 

Stampin'Up!, Karte zum Valentinstag

 

Hier seht ihr die drei Projekte nochmal zusammen:

 

Stampin'Up!, Karte zum Valentinstag , Layout, Liebe, Scrapbooking, Geschenkbox, Schachtel

 

Die folgenden zwei Karten gehören ebenfalls zusammen und orientieren sich farblich am SAB-Designerpapier „Traum vom Fliegen“.

 

Stampin'Up!, Karte, Stempelset Geburtstagshurra, Frühjahr-/Sommerkatalog 2017

 

Die Karte ist komplett mit den Stempeln des Sets „Geburtstagshurra“ gestaltet. Ideal für Anfänger!

 

Stampin'Up!, Karte, Stempelset Geburtstagshurra, Frühjahr-/Sommerkatalog 2017

 

Und eine ganz simple Karte, die man zu vielen Anlässen gestalten kann:

 

Stampin'Up!, Karte, Sale-a-Bration 2017, SAB 2017, Designerpapier "Traum vom Fliegen"

Stampin'Up!, Karte, Sale-a-Bration 2017, SAB 2017, Designerpapier "Traum vom Fliegen"

 

Habt ihr aufgepasst? Genau! Es fehlt noch ein 3D-Projekt. Bitteschön:

 

Stampin'Up!, Diamantbox, Schachtel, SAB 2017, Sale-a-Bration 2017, Designerpapier "Traum vom Fliegen"

 

Eine Diamantbox mit Deckel aus dem schönen Designerpapier „Traum vom Fliegen“ aus der aktuellen SAB.

 

Stampin'Up!, Diamantbox, Schachtel, SAB 2017, Sale-a-Bration 2017, Designerpapier "Traum vom Fliegen"

 

Toll, dass man beide Muster des Papiers sieht, wenn man die Box öffnet!

 

Stampin'Up!, Diamantbox, Schachtel, SAB 2017, Sale-a-Bration 2017, Designerpapier "Traum vom Fliegen"

 

Zum Abschluss nochmal die letzten drei Projekte auf einen Blick:

 

Stampin'Up!, Karte, Diamantbox, Traum vom Fliegen, SAB 2017, Sale-a-Bration 2017

 

So, jetzt heißt es Daumen drücken und hoffen, dass meine Werke gefallen und ich für April kreativ werden darf, das wäre genial!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Karten, Layout, Projekte, Verpackungen | Schlagwörter: , , , , , | 29 Kommentare

Mini-Kärtchen in der Box

 

Das erste Set aus dem brandneuen Frühjahrskatalog, mit dem ich mich an meinen Basteltisch gesetzt habe, ist das Set „Mit Gruß und Kuss“. Die vielen kleinen Motive und Grüße gefallen mir richtig gut und sind nicht nur für den Valentinstag oder den Schatz geeignet, sondern auch für die beste Freundin, die Nachbarin oder einfach für deinen Lieblingsmenschen.

Da das Set so viele kleine und filigrane Stempel enthält, musste ich unbedingt kleine Grußkärtchen damit gestaltet, die man wunderbar an ein Mitbringsel oder eine kleine Aufmerksamkeit stecken oder, wie in meinem Fall, mit zu den Frühjahrskatalogen und SAB-Broschüren für meine Kunden legen kann.

 

Stampin'up! Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Stempelset "Mit Gruß und Kuss", Glutrot, Savanne, Flüsterweiß, Transparente Mini- Geschenkschachteln, Valentinstag, Geschenkidee

 

Die Kärtchen haben eine Größe von 2″ x 2″, sodass man 18 Kärtchen aus einem 12″ großen Bogen bekommt. Das ist schonmal sehr praktisch, aber was noch besser ist: Die Kärtchen passen perfekt in die „Transparente Mini- Geschenkschachteln“ aus dem Jahreskatalog.

 

Stampin'up! Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Stempelset "Mit Gruß und Kuss", Glutrot, Savanne, Flüsterweiß, Transparente Mini- Geschenkschachteln, Valentinstag, Geschenkidee

Stampin'up! Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Stempelset "Mit Gruß und Kuss", Glutrot, Savanne, Flüsterweiß, Transparente Mini- Geschenkschachteln, Valentinstag, Geschenkidee

 

Noch ein Schleifchen drum und ihr habt ein schönes Geschenk, denn wer kann nicht so süße Mini-Grüße gebrauchen?

 

Stampin'up! Frühjahr-/Sommerkatalog 2017, Stempelset "Mit Gruß und Kuss", Glutrot, Savanne, Flüsterweiß, Transparente Mini- Geschenkschachteln, Valentinstag, Geschenkidee

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern im neuen Katalog und der SAB-Broschüre. Wenn ihr etwas bestellen möchtet, schreibt mir eine Mail  für eure Einzelbestellung oder nutzt die Sammelbestellung am Sonntag!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Karten, Verpackungen | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Neuanfang!

 

„Ich bin nicht immun gegen Gegendwind, doch ich lauf los.

All die schönen Erinnerungen – ich halt sie hoch!

Ich fühl mich ein Tag schwach, ein Tag wie neugeboren.

Ich will Altes nicht bekämpfen – ich will Neues formen.“ – Clueso

 

Hallo, ihr Lieben!

Ich wünsche euch von Herzen ein wunderbares, friedvolles und von Glück und Gesundheit begleitetes Jahr 2017!

2016 war für meinen Schatz und mich – und sicher auch für unsere Familie – ein sehr aufregendes und von vielen schönen Ereignissen gespicktes Jahr, das es aber auch in sich hatte.

Ende Januar ist unser Sonnenschein zur Welt gekommen, was für eine Veränderung für unser Leben! Alles ist nun auf dieses kleine (mittlerweile nicht mehr ganz so kleine) Wesen abgestimmt, der Tag muss anders geplant werden und von den Nächten will ich gar nicht erst reden. Obwohl wir hier wirklich viel Glück mit Anton haben. Er hat uns nicht viele schlaflose Nächte beschert und seit ein paar Wochen freuen wir uns sogar über ununterbrochenen Schlaf.

 

 

Mit dem kleinen Mann zu Hause wurde es natürlich auch räumlich etwas enger und wir haben unser gemeinsames Arbeitszimmer in ein Kinderzimmer verwandelt. Dies hieß vor allem für mich, dass nun im Wohnzimmer gebastelt werden musste. Gar nicht so einfach, wenn man Märkte, Aufträge und persönliche Bastelarbeiten zu erledigen hat. So waren beim Schatz erneut die Nestbautriebe geweckt und es ging verstärkt an die Haussuche, die wir während meiner Schwangerschaft mehr oder weniger auf Eis gelegt hatten. Und tatsächlich wurden wir im Frühsommer fündig!

 

 

Große Freude machte sich breit und in meinem Kopf ratterte es direkt los, was kann schon gepackt werden? Was muss bis ganz kurz vor dem Umzug stehen bleiben? Wie packe ich alles mit einem Baby zu Hause?

 

 

Und vor allem: Wo zum Teufel sollen all die Kartons stehen, bis sie endlich umgezogen werden können? Viel Arbeit stand also bevor und auch im neuen Haus musste noch Einiges getan werden, bis wir einziehen konnten.

 

 

Nahezu jedes Wochenende waren wir unterwegs, um neue Möbel, Leuchten, Vorhänge, eine Küche und vieles mehr auszusuchen, zu bestellen und alles bestmöglich für den Umzug vor zu bereiten. Im August war es dann endlich soweit und wir sind in die eigenen vier Wände gezogen. Damit ging die Arbeit weiter…

Im September haben wir dann Antons Taufe gefeiert – ein schöner Sommertag mit vielen Freunden und der Familie. Aber auch das musste erst einmal vorbereitet werden. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, die Einladungen, Taufkerze, Dekoration und Gastgeschenke sowie die Torte und die Verpflegung mit Hilfe meiner Familie selbst zu machen.

 

 

Doch auch im kreativen Teil hatte das Jahr 2016 viel zu bieten!

Im April und im November habe ich an den großen OnStage Veransaltungen von Stampin’Up! teilgenommen und schon jetzt freue ich mich auf das nächste groß Event im April in Amsterdam!

 

 

Im Juni habe ich am kleinen Teamtreffen von Jenni Pauli teilgenommen, bei dem wir einen Crashkurs in Handlettering bekommen haben.

 

 

Ebenso war ich bei ihrem großen Treffen im Oktober Gas, bei dem ich es mir nicht hatte nehmen lasen, einen Halloween-Thementisch zu gestalten.

 

 

Außerdem habe ich im Juni einen großen Sommerworkshop zum neuen Katalog gehalten, an dem über 20 Frauen teilgenommen haben – ein toller Tag! Wenn ihr dazu mehr lesen möchtet, gibt er hier – klick! den Bericht dazu.

Im Oktober startete dann die heiße Weihnachts-Workshopphase. Insgesamt 5 Tagesworkshops haben in meinem neuen Bastelreich stattgefunden.

 

 

Tolle und kreative Stunden mit vielen lieben Frauen durfte ich erleben und zum Abschluss des Jahres habe ich meine Papierfee-Team-Mädels am 3. Advent zu einem kleinen Teamtreffen eingeladen.

Außerdem habe ich an drei Weihnachtsmärkten teilgenommen, für die ich viele Stunden lang an meinem Basteltisch saß, um dann nach dem ersten festzustellen, dass ich meinen Vorrat für drei Märkte an einem einzigen Tag verkauft hatte. So fing ich dann von Neuem an, aber das ist natürlich auch ein schönes Gefühl.

 

 

Zwischen all den Ereignissen haben wir auch noch die Zeit gefunden, ein paar Tage Urlaub zu machen und so oft es ging zu Antons Großeltern nach Düsseldorf und Leverkusen zu fahren. Außerdem habe ich dieses Jahr den Verein Kids on Tour e.V. nach Kräften mit vielerlei Selbstgemachtem unterstützt. Sei es mit der gebastelten Ausstattung für einen Ostermarkt, insgesamt ca. 120 Gläsern Marmelade, 40 Flaschen selbstgekochtem Likör und vielen anderen Kleinigkeiten und Spenden sowie der Ausstattung der Weihnachtsfeier für die Kinder, die der Verein unterstützt.

Alles in allem also ein turbulentes Jahr mit sehr vielen schönen Erinnerungen. Unser Vorsatz für 2017? Alles ein Bisschen ruhiger angehen lassen! Ich bin mal gespannt, ob wir das schaffen.

Um auf das Zitat am Anfang dieses Beitrag zurückzukommen; Ich habe 2016 leider wenig Zeit für den Blog gefunden, Vieles ist liegengeblieben und Manches ist ganz in Vergessenheit geraten. Doch ich bin nur ein Mensch und das Leben und der Alltag stellen auch mich immer wieder vor neue Herausforderungen. Nicht immer kann ich allem, vor allem nicht mir selbst, gerecht werden, aber ich gebe immer mein Bestes. Wo ich das Eine nicht geschafft habe, bin ich dankbar für das, was mir gelungen ist und für die Menschen, die mich begleiten und unterstützen.

Ich möchte euch einladen, mit mir voller Elan und mit vielen Ideen in ein neues Jahr zu starten, in dem es hier ein paar kleine Veränderungen geben wird, die ich nach und nach am Blog vornehmen werde. Vor allem aber lade ich auch dazu ein, wieder mehr von der Papierfee zu lesen und dabei das Ein oder Andere für euch zu entdecken und mit zu nehmen. Ich werde künftig nicht nur Kreatives aus Papier hier mit euch teilen, sondern auch mal das ein oder andere Rezept, eine kleine Geschichte aus dem Leben oder einfach etwas Schönes, das mir begegnet oder passiert ist. Ich hoffe, ihr habt Freude daran!

Danke fürs Lesen bis zum Schluss! Alles Gute für 2017!

Eure Katharina ***Papierfee***

 

Kategorien: Allgemein | 15 Kommentare

Weihnachtliche Streichhölzer

 

Weiter geht es heute mit diesen Streichholzschachteln, die ich ebenfalls für meinen Markt dekoriert habe. 

 

Stampin'Up!, Streichholzschachteln, Weihnachtsmarkt

 

Mit Designerpapier beklebt und einem Stern aus Glitzerpapier oder rotem Folienkarton dekoriert, fehlte mir noch eine Kleinigkeit. Also habe ich meine Stempelsets nach einem passenden Spruch durchsucht und bin im Set „Weihnachtsstern“ fündig geworden. 

 

Stampin'Up!, Streichholzschachteln, Weihnachtsmarkt

 

Die Streichholzschachteln haben ein interessantes Format, sie sind besonders hoch und größer als die normalen, kleinen Schächtelchen. Ihr findet sie bei dm.

 

Stampin'Up!, Streichholzschachteln, Weihnachtsmarkt

 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, ich freue mich jetzt auf meine Workshopgäste.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Verpackungen | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar