Alles Flamingo? – Verlosung!

 

Hallo, ihr Lieben!

Ich möchte mich ganz herzlich bei euch für die vielen Kommentare zu meinem Workshopbeitrag bedanken! Ich freue mich sehr, dass es den Teilnehmerinnen so gut gefallen hat und dass auch ihr, die ihr nicht dabei ward, Gefallen an der Deko und den Musterprojekten gefunden habt.

Daher möchte ich heute ein Flamingo-Deko-Set an euch verlosen:

 

P1020460

 

Ihr bekommt eine Flamingo-Lichterkette…

 

P1020459

 

… Flamingoservietten, eine Flamingo Blechdose…

 

P1020462

 

… Haribo-Flamingos…

 

P1020463

 

… Popcorn-Tüten…

 

P1020464

 

… Flamingo-Picker… 

 

P1020465

 

… und zwei Flamingo-Papiergirlanden sowie Krepppapier in Flamingorot, davon könnt ihr z.B. einfach Streifen abschneiden und erhaltet lange Luftschlangen. 

Was müsst ihr tun, um dieses Set zu gewinnen? Ganz einfach, schreibt mir einen Kommentar unter diesen Beitrag und sagt mir, wofür ihr das Dekoset verwenden werdet. Die Verlosung läuft bis Sonntagabend 20 Uhr. Danach ziehe ich einen Gewinner! 

Viel Erfolg!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Gitti Weers gefällt dieser Artikel
Kategorien: Dekoration, Neuigkeiten | 4 Kommentare

Apfel hinter Glas

 

Es ist schon wieder so lange her, dass ich bei OnStage in Düsseldorf war und dort viele andere Demos getroffen habe. Unter anderem auch Helga und Jenni, die von mir ein besonderes Geschenk bekommen haben.

 

Stampin'Up!, Verpackung, Geschenk, Bermudablau, Grasgrün, Windradfolie, Besonderes Designerpapier Sommerglanz

 

Die weißen Keramikäpfel hatten es mir sofort angetan und ich wollte sie so verpacken, dass man sie durch die Verpackung sehen kann. Gar nicht so einfach… Dann fiel mir ein, dass ich noch Windradfolie in meinem Vorrat hatte und wollte diese zu einer Box verarbeiten. Gesagt, getan. 

Zuerst habe ich einen Boden für die Box aus Farbkarton in Grasgrün für Jenni und in Bermudablau für Helga gefalzt und anschließend mit Flüsterweiß und dem „Besonderen Designerpapier Sommerglanz“ aus dem vergangenen Frühjahrskatalog verziert. 

 

Stampin'Up!, Verpackung, Geschenk, Bermudablau, Grasgrün, Windradfolie, Besonderes Designerpapier Sommerglanz

 

Anschließend habe ich die Windradfolie vorsichtig gefalzt und von innen in den Boden geklebt. Gar nicht so einfach, da man ja alles durch die Folie sieht, muss man sehr ordentlich arbeiten. Anschließend habe ich die jeweils gegenüberliegenden Ecken zusammengedrückt und mit einer Lochzange durch die so entstandenen Ecken gelocht. Ein Stück Organza Geschenkband in Flüsterweiß verschließt die Boxen. 

Im Wusel der Veranstaltung habe ich dann doch tatsächlich die Geschenke vertauscht, aber ich denke, dass das nicht ganz so tragisch war. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

PS: Am Sonntag um 20Uhr gebe ich wieder eine Sammelbestellung auf. Wenn du dich daran beteiligen möchtest, schrieb mir gerne eine Mail! 

 

Kategorien: Verpackungen | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

SU!mmertime – Der große Sommerworkshop

 

Gestern war es endlich soweit, mein großer Sommerworkshop im Zeichen der neuen InColors und des tollen neuen Jahreskatalogs von Stampin’Up! fand statt.

Schon lange im Voraus habe ich mir Gedanken zur Dekoration, dem Essen, den Projekten, den Musterprojekten und den Gastgeschenken gemacht. Auch einen Raum hatte ich angemietet, denn 21 Frauen passen nun wirklich nicht mehr in unser Wohnzimmer 😉

Anfangs sah meine Planung lauter Flamingos vor, alles was pink war oder einen Flamingo zeiget, wanderte hier und da in meinen Einkaufskorb. Doch nach und nach legte sich dieser „Wahn“ und ich habe auch noch ein paar andere Farben und Deko geshoppt.

Der Plan stand also, die To-do-Liste wurde länger und länger und ich wartete sehnsüchtig auf meine Bestellung mit den vielen schönen neuen Sachen, um ENDLICH loslegen zu könne. Länger als gewöhnlich musste ich darauf warten und die Zeit saß mir im Nacken, denn es sollte ja alles perfekt werden 😉

Da ich ja eigentlich letzten Sonntag einen Marktstand hatte (der leider aufgrund des unsagbar schlechten Wetters sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist) hatte ich auch dafür noch genug zu tun, sodass die Zeit immer knapper wurde. Am Montag konnte ich dann endlich anfangen für den Workshop zu basteln und jetzt möchte ich euch auch nicht weiter zappeln lassen, hier sind die Bilder, die der Schatz Gott sei Dank zwischendurch noch geschossen hat:

 

papierfee.de

 

Um 11 Uhr ging es los und ihr seht, es herrschte schnell reges Treiben und Geschnatter 😉 Bei der Tischdeko hatte ich mich für eine Kombination aus Gelb und Blau/Türkies entschieden, da ich die Farben zusammen sehr sommerlich-frisch finde.

 

Stampin'Up! Namensschild

 

Als Gastgeschenk gab es für jeden ein – tja, wie heißen die Schießerchen? – Limonaden-Schraub-Glas-Dings und eine Tüte mit dem Material für den ersten Workshop des Tages. Dass ich beim Basteln der Namensschilder zum falschen Farbton gegriffen hatte, war mir erst gestern beim Aufstellen der Tüten aufgefallen… Aber ich glaube, das hat die Mädels nicht gestört.

 

papierfee.de

 

Passend zur Tischdeko hatte ich auch Muffins in gelben und blauen Manschetten gebacken und natürlich farblich passende Süßigkeiten gekauft. Und für was Grün auf dem Tisch sorgten Minze-Töpfchen, die am Ende des Tages bei einigen Mädels in die Tasche gehüpft sind, denn ich mag gar keine Minze 😉

 

papierfee.de

 

Auch die Limonadenflaschen habe zum Teil ein neues zu Hause gefunden und ich bin froh, dass ich sie nicht wieder alle mitnehmen musste – wo soll das nur alles hin??? Aber wie schon gestern feststellen musste, als ich meinen Stempelflohmarkt aufbaute und der Tisch immer voller wurde – ich bin ein Jäger und Sammler… vielleicht mehr Sammler! Auf jeden Fall ein Sammler!

Dann ging es endlich los mit der ersten Runde basteln:

 

papierfee.de

papierfee.de

papierfee.de

 

Gestartet wurde mit dem Workshop „Goldene Zeiten“, der aus vier Karten bestand. Diese zeige ich euch aber separat 😉

Für die kleine Stärkung zwischendurch hatte ich auch eine Candybar vorbereitet:

 

papierfee.de, Candybar, Pink, Flamingo

papierfee.de, Candybar, Pink, Flamingo

papierfee.de, Candybar, Pink, Flamingo

 

Mädels, ich bin stolz auf euch! Ich muss nicht die nächsten Wochen nur von Süßkram leben, ihr habt etwa die Hälfte geschafft 😉 Und der ein oder andere Schatz zu Hause hat auch eine Zuckertüte mitgebracht bekommen.

Nach den ersten Karten wurde gegrillt und erst einmal geschlemmt. Leider habe ich es versäumt vom Buffet ein Foto zu machen. Es gab Kräuter- und Sambal-Batjak-Butter, 2erlei Fetacreme, Antipasti, Brot, Kräuterquark, Tomate-Mozzarella, Hawaiianischen Nudelsalat nach diesem Rezept –> klick! (der war wohl sehr lecker, denn die Schüssel war ratzeputz leer) Kartoffelsalat zum selber pimpen (habe ich bei Jenni gesehen) und eine grüne Salatbar, an der man sich seinen Salat nach Lust und Laune zusammenstellen konnte. Ich glaube und hoffe, es hat allen geschmeckt 😉

Danach ging es weiter mit einem Album und einer StationaryBox. Das hat sehr gut geklappt, denn ich hatte vorsorglich Anleitungen dazu geschrieben und so haben auch die Neulinge alles prima geschafft. Zum Schluss gab es für jeden nochmal Papier in den InColorfarben und Flüsterweiß, damit man nach Lust und Laune alle neuen Stempelsets und Framelits/Thinlits ausprobieren konnte.

Als kleinen Überblick über die neuen Farben hatte ich einen InColor-Tisch vorbereitet:

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018

 

Für Flamingorot war es nicht schwer, Dekoration zu finden, die gibt es momentan an jeder Ecke.

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018, Flamingorot

 

Auch für Zarte Pflaume habe ich etwas Passendes gefunden; ein Windrad und Dekosand sind hier zum Einsatz gekommen:

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018, Zarte Pflaume

 

Bei Jeansblau hat mir das schwedische Möbelhaus weitergeholfen, dort habe ich Becher und Strohhalme bekommen und das Tonicwater habe ich bei einem Bummel mit der lieben Kathy entdeckt.

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018, Jeansblau

 

Pfirsich Pur war etwas schwerer, aber auch hier habe ich immerhin Servietten gefunden, die den richtigen Farbton haben:

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018, Pfirsich Pur

 

Aber Smaragdgrün war eine Herausforderung und letztendlich habe ich nichts gefunden, was passend gewesen wäre…

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018, Smaragdgrün

 

Und natürlich durften auch fertige Projekte nicht fehlen. Dazu hatte ich diese Stellwand bestückt, die eigentlich ein Wäschetrockner ist. Aber mit schwarzer Pappe hinterlegt, ist sie wunderbar als Präsentationsfläche geeignet. Das tolle daran; man kann sie zu Hause gestalten und dann zusammengefaltet transportieren. Die Karten befinden sich dabei im Inneren und nichts wird beschädigt  – praktisch! Die Idee habe ich in einer internationalen Demonstratoren-Facebookgruppe gesehen. Die Frauen haben dort wirklich alle ganz tolle, kreative Ideen ausgetauscht. Ihr könnt hier bestellen –> Klick! , der Versand ist international und hat bei mir ca. eine Woche gedauert.

 

Stampin'Up!, Incolors 2016-2018

 

Zum Abschluss um 18 Uhr noch ein Foto mit allen Teilnehmerinnen 20 der 21 Teilnehmerinnen. Danke euch Mädels für den schönen Tag und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

 

papierfee.de

 

Bevor dieser Beitrag zu Ende ist, muss ich mich aber noch bei 2 besonderen Menschen bedanken: zum Einen bei meinem Lieblingsmenschen und aller besten Freundin Constanze, die von 7:30Uhr bis 20 Uhr auf unseren Sonnenschein aufgepasst hat, damit der Schatz und ich diesen Tag überhaupt so gestalten konnten und natürlich beim Weltbesten aller Schätze, der das Vorbereitungs-Chaos zu Hause mit Gelassenheit getragen, mit mir Kisten geschleppt und alles aufgebaut hat, der gegrillt hat, stets für Kaffee und Getränkenachschub gesorgt hat, den ganzen Tag in der Küche geräumt hat, auch noch an das Fotoraphieren dachte und mich in allem einfach kompromisslos unterstützt. DANKE!

Wenn ihr bis hier gelesen habt, dann danke ich auch euch und freue mich wie eine Schneekönigin 🙂

Jetzt hat mein kleiner Butzemann Hunger, deswegen verabschiede ich mich und sage: Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Dekoration, Karten, Projekte, Workshop | Schlagwörter: , , , , , , , | 18 Kommentare

Wellnessbox – 15 Minuten Wellness to go

 

Für meine Stand am 12.6. auf dem Königsteiner Hobbykünstlermarkt hab ich auch wieder 15 Minuten Wellness-Boxen gefüllt und dekoriert. 

 

Stampin'Up! Wellnessbox - 15 Minuten Wellness to go, Spiralblume

 

Mit Hilfe der BigShot habe ich Spiralen ausgestanzt und sie zu schönen Rosen gedreht.

 

Stampin'Up! Wellnessbox - 15 Minuten Wellness to go, Spiralblume

 

Bei den Farben habe ich auf alte InColors zurückgegriffen, denn ich brauche ja dringend Platz für die vielen schönen Sachen aus dem neuen Katalog 🙂 

 

Stampin'Up! Wellnessbox - 15 Minuten Wellness to go, Spiralblume

 

Der Stempel stammt aus dem Set „WELLNESS UND ENTSPANNUNG“ von AEH Design und passt super auf eine Etikett von der Stanze „Etikettanhänger“.

 

Stampin'Up! Wellnessbox - 15 Minuten Wellness to go, Spiralblume

 

Die Rosen befinden sich übrigens auf einem weißen ausgestanzten Kreis, so kann man sie schön anordnen und anschließend den Kreis auf der Box befestigen. Die Lücken zwischen den Rosen habe ich mit einer doppelten Schlaufe aus farblich passendem Band aufgefüllt. 

 

Stampin'Up! Wellnessbox - 15 Minuten Wellness to go, Spiralblume

 

Ich hoffe, dass wir nächstes Wochenende gutes Wetter haben werden, damit die fröhlichen Wellnessboxen auch ein neues zu Hause finden!

So, ich werde jetzt weiter basteln während ich auf den DHL-Boten warte, der hoffentlich meine Bestellung aus dem neuen Katalog in seinem gelben Auto hat 🙂 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Verpackungen | Schlagwörter: , , , | Ein Kommentar

Der Juni lässt es krachen!

 

Wohoooooooo! Willkommen im super tollen Stampin’Up! Monat Juni! Es gibt viele tolle Angebote für euch, doch von vorne:

Heute startet endlich der neue Jahreskatalog und verspreche euch, er macht süchtig! Ich habe meine Bestellung schon aufgegeben und neben den 2 Din A4 Seiten, die ich schon vollgeschrieben hatte, haben sich noch 2,3… etliche weiter Schätze in meinen Einkaufskorb geschlichen 😉 Seid ihr neugierig? Bitteschön, hier gehts zum neuen Schmöker –> klick!

Damit ihr euch auch richtig schön mit neuen Stempelchen und Co eindecken könnt, hat Stampin’Up! ein tolles Angebot für euch:

 Shoppingvorteil

 

Im gesamten Juni bekommt ihr für einen Partyumsatz oder einen Einkauf über 350€  zusätzlich Gratisware in Höhe von 35€! Das ist doch der Hammer, oder? Möchtest du eine Stempelparty bei dir machen? Dann schreibe mir und wir vereinbaren einen Termin! 

Und wenn du schon länger mit dem Gedanken gespielt hast, selbst als Demonstratorin durchzustarten, dann loht sich das jetzt besonders!

 

Mehr Stempel!

 

Zusätzlich zum Starterset für 129€, das Ware im Wert von bis zu 175€ enthält, kannst du dir zusätzlich zwei Stempelsets (egal welcher Preis) aussuchen! Das ist die super Gelegenheit, sich für nur 129€ ein richtig tolles Paket zu schnüren und obendrein von den Vorteilen als Demonstratorin zu profitieren. Ruf mich an und ich helfe dir gerne bei der Auswahl. Oder bist du schon entschlossen? Dann kannst du hier –> klick!, ganz einfach online einsteigen.

Denkt an die Sammelbestellung morgen um 20 Uhr, ich freue mich über eure Bestellungen! 

So, ich werde diesen regnerischen grauen Tag dafür nutzen, um den großen Sommerworkshop am 19.6. für euch vorzubereiten. Du bist noch nicht angemeldet? Dann schreib mir eine Mail an katharina@papierfee.de und du bist dabei!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Julia Roth, Angelika Tach gefällt dieser Artikel
Kategorien: Neuigkeiten | Schreib einen Kommentar

LETZTE BESTELLUNG AUS DEM ALTEN KATALOG!!!

 

LP_FlexKit_Demo_May0112_EU

 

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ganz vergessen euch den letzten Sammelbestellungstermin für den alten Katalog zu nennen *schäm*  Diejenigen, die den neuen Katalog schon von mir bekommen haben, hatten die Info dabei, dass ich morgen, den 30.5.2016, nochmal bestellen werde. Zum Glück habe ich tolle Kunden und Leser meines Blogs, die mich darauf aufmerksam gemacht haben, dass der Termin gar nicht auf dem Blog steht.

Viele von euch haben ja schon mitbekommen, dass das Papier teurer wird, daher nutzt die Chance, nochmal zu den aktuellen Preisen zu bestellen! Schickt mir eure Wünsche bis morgen, 30.5.2016 bis 20 Uhr und eure Bestellung geht morgen noch raus. 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Julia Roth gefällt dieser Artikel
Kategorien: Sammelbestellung | 2 Kommentare

Nimm2-Likör – DIY aus der Küche

 

Vor Kurzem habe ich mich mal an Nimm2-Likör versucht, das ging in meinem Thermomix ganz schnell und einfach 🙂 

 

P1010989

 

Abgefüllt in Bügelflaschen sah der knallige Likör schon richtig toll aus, aber ein Bisschen Deko musste natürlich trotzdem her 😉 So habe ich in meinem Washitape-Vorrat gestöbert und gelbes und grünes Washitape gefunden, das prima zum Likör und den Bonbons passte.

 

P1010991

 

Das grüne Band findet ihr übrigens ab dem 1.6.2016 auch im neuen Jahreskatalog im Set „Designer-Motivklebeband Kunterbunt“!

Damit auch auf den ersten Blick zu sehen ist, um welchen Likör es sich handelt, habe ich einfach noch zwei Bonbons aneinander gebunden und eine farblich passende Schleife mit der gleichnamigen Elementstanze gefertigt. 

 

P1010990

 

Ich freu mich schon darauf, eine Flasche zu öffnen und einen guten Schuss in ein Gläschen Sekt zu gießen 😉 Mmmhhhh, da läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Allgemein, Verpackungen | Schlagwörter: , , , , | Ein Kommentar

Geburtstagskarte – Meine Party!

 

In letzter Zeit gab es wieder einige Geburtstage in meinem Umfeld und so habe ich diese beiden Geburtstagskarten gewerkelt, die auch schonmal ein Projekt bei einem Workshop im Januar (mein Gott, ist das wirklich schon so lange her?) waren. 

 

P1010996

 

Hier kamen viele Produkte aus dem Frühjahrskatalog zum Einsatz, die ihr dort unter dem Motto „Meine Party“ direkt auf den ersten Seite findet. Das Designerpapier im Block ist mein absoluter Liebling und ich trau mich gar nicht, das tolle fröhliche Papier an zu schneiden. Aber zum Glück sind ja genügend Blätter im Block enthalten, da schmerzt der Verbrauch eines Blattes nicht ganz so sehr 😉 

 

P1020002

 

Zum Verschicken habe ich wieder auf Umschläge von kuvertwelt.de zurückgegriffen, da sie wunderbar zur Farbe Wassermelone und Taupe passen. 

 

P1020001

 

Hier seht ihr nochmal die verschiedenen Ebenen und wie die Fähnchen leicht nach oben gebogen sind, sodass die Karten viel lebendiger wirken. Bei den Karten habe ich mich übrigens von Carolyn King aus Australien inspirieren lassen.

Ich wünsche euch ein tolles, hoffentlich sonniges Wochenende!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Kategorien: Karten | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar