Tausend Dank mit Petite Petals

 

Heute möchte ich euch diese beiden Karten zeigen, die ihr auch ganz fix nachmachen könnt:

 

IMG_4783

 

Bei der Karte in Savanne habe ich mit der 3/4″ Kreisstanze die Ecken ausgestanzt und bei der blauen Karte ist aus vielen Halbkreisen eine Bordüre entstanden. Mit dem „Stamp-a-ma-jik“ – dem Stempelpositionierer von Stampin‘ Up! – habe ich die Blüten nebeneinander gestempelt. Wobei mit jetzt auf den Fotos auffällt, dass, die gelbe Blüte auf der linken Karte trotzdem etwas aus der Reihe tanzt. Tzz tzz, sowas… Da muss ich wohl noch ein Bisschen üben. 

 

2014-04-24

 

Den Spruch „Tausend Dank“ findet ihr im gleichnamigen Set auf Seite 29 im Jahreskatalog.  
Wie immer durften auch ein paar Perlchen nicht fehlen, die „fliegen“ wie kleine Seifenblasen durch die Blümchen. Für das Etikett in der Mitte habe ich übrigens wieder die „Designeretikett“-Stanze verwendet. Ich habe sie noch nicht lange, aber ich weiß gar nicht, wie ich ohne sie ausgekommen bin 🙂

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag! Ich werde jetzt erstmal unseren Balkon vom Frühling in den Frühsommer-Modus versetzen und schöne neue Blümlis pflanzen.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Petra Ehmann gefällt dieser Artikel

4 thoughts on “Tausend Dank mit Petite Petals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.