Wie ein Fischlein im Wasser…

 

Hallo, ihr Lieben!

Ihr seht hier meine ersten Versuche für Kommunions- und Konfirmationskarten. Ich muss zugeben, dass es mir schwer gefallen ist diese beiden Karten zu werkeln, da ich sie neutral halten wollte und sie auch nicht zu religiös sein sollten. Die blauen Holzfische und den Glitzerfisch habe ich in einem Bastelladen entdeckt, da ist im Moment alles auf das Thema ausgerichtet. 

IMG_0710

 

Bei dieser Karte habe ich einen Stempel aus dem Set „Crosses of Hope“ aus dem aktuellen Stampin’ Up!-Katalog (S.55) verwendet. Noch einen Fisch mit einem Schleifchen aufgehängt und fertig. 

IMG_0707

 

IMG_0704

 

Hier habe ich die „Perfekten Bordüren“ für die BigShot verwendet, um die schönen Zierränder zu stanzen und den Spitzendeckchen-Effekt zu erzielen. Das Lochmuster habe ich mithilfe des „Perforierset Basics“ aus der Sale-a-bration-Aktion gelocht. Das Set gibt es auch im Katalog auf Seite 181. 

IMG_0699

 

IMG_0702

 

Dadurch, dass die Karten keine „Beschriftung“ haben, sind sie sowohl als Einladung sowie als Glückwunschkarten geeignet und können zur Kommunion und zur Konfirmation verwendet werden.  

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.