Blütenkranz mit der Spiralblume

 

Schon länger habe ich den Plan gehabt, mir auch einen schönen Blütenkranz für die Wohnungstür zu gestalten, so wie ich sie in letzter Zeit auf einigen anderen Blogs gesehen habe. Und pünktlich zur Katalogparty habe ich ihn fertiggestellt. 

 

IMG_5268

 

Die Farben sind Weiß, Jade und Petrol. Die schönen Glitzersteine befinden sich an langen Nadeln und sind aus dem Floristikzubehör. Man kann sie wunderbar durch die fertigen Blüten stecken und damit variieren, wie tief sie in der Blüte verschwinden. 

 

IMG_5270

 

Damit die Blütenpracht etwas aufgelockert wird, habe ich mit dem „Zarten Zweig“ einige Blätter aus dem schönen stabilen Vellum (Transparentpapier) ausgestanzt, da diese farblich neutral sind und sich prima in die Blüten einfügen. Dadurch, dass die Blütenstanze eine Bigz-Form ist, kann man mit ihr mehrere Lagen Papier gleichzeitig ausstanzen, sodass sich die Kurbelei an der BigShot in Grenzen hält. Mit einer geraden Pinzette sind die Blüten schnell aufgewickelt und mit einer Heißklebepistole geklebt. 

 

IMG_5269

 

Jetzt erfreue ich mich jeden Tag an dieser fröhlichen Blütenpracht und auch meine Gäste werden durch ihn herzlich begrüßt und in Bastelstimmung versetzt. 

 

Denjenigen, die morgen frei haben, wünsche ich einen schönen Brückentag! Ich bin zum Mittagessen mit meinem Schatz verabredet und werde danach mal ein wenig Bummeln gehen. 

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

4 thoughts on “Blütenkranz mit der Spiralblume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.