Namensschilder mit der Eichelstanze

 

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende! Ich war am Samstag auf der Kreabivwelt Messe in Frankfurt und habe dort das ein oder andere unverzichtbare Teil erstanden… wirklich, die konnte ich einfach nicht da lassen 🙂 Ihr werdet sicher in nächster Zeit ein paar Werke damit hier zu sehen bekommen, denn es sind hauptsächlich weihnachtliche Stanzen und Stempel in die Tüten gewandert 🙂

Gestern war dann die 2. Runde Adventsworkshop angesagt und wir haben wieder einen schönen kreativen Tag erlebt. Damit sich alle untereinander leichter ansprechen können, denn schließlich kennt nicht jeder jeden, habe ich für die letzten beiden Workshops ein paar Namensschilder erstellt.

Bei solchen kleineren Massenbasteleien ist es immer am einfachsten, jedes Element für sich vorzubereiten, dann gehen die einzelnen Schritte schneller von der Hand. Hier seht ihr meine Vorbereitungen…

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

… und schließlich das fertige Ergebnis:

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

Die Eichel habe aus der tollen Wellpappe aus dem Hauptkatalog gestanzt und den Fruchtbecher aus Glitzerpapier in Diamantgleißen – was für ein schönes Wort! 

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

An der Hinterseite hatten die Schildchen noch eine Anstecknadel, sodass man sie leicht an- und abnehmen kann und sich das Oberteil nicht mit Kleberesten vom Anbringen mit 3d-Klebepads oder Ähnlichem zerstört. 

 

Stampin'Up!, Namensschild, Paperstraw, Rot-Weiß, Fähnchenstanze, Elementstanze "Eichel", Silberfaden, Glitzerpapier "Diamantengleißen"

 

Für die nächsten drei Weihnachtsworkshops lasse ich mir eine neue Variante für die Namensschilder einfallen, die ich natürlich wieder mit euch teilen werde.

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.