Notizbuch in Mango mit Schlüppiband

 

Hallöchen, ihr Lieben!

Bevor ich euch das heutige Projekt zeige, möchte ich euch zu Nadine und Annette schicken, denn bei den beiden findet ihr tolle Berichte zum Demotreffen in Frankfurt am vergangenen Samstag. Nadine berichtet wie immer in unvergleichlicher Weise sehr ausführlich und mit vielen Fotos, die sie bei der Veranstaltung gemacht hat und bei Annette findet ihr eine tolle Übersicht der vielen Swaps und Schauwände. Da brauche ich nichts mehr hinzu zu fügen, sondern zeige euch etwas Kreatives…

… nämlich dieses Notizbuch, das wir bei meiner Katalogparty mit Sommerworkshop gestaltet haben. Bei den Farbe habe ich mich hauptsächlich auf Mango und Jade beschränkt, das Basisbuch besteht aus Farbkarton in Savanne und als Kontrast haben wir alles mit Flüsterweiß hinterlegt.  

 

IMG_5701

 

Im Inneren befindet sich ein Kellnerblock auf der rechten Seite, zusammen mit einem Kugelschreiber, sodass sofort losgeschrieben werden kann. Auf der linken Innenseite befindet sich ein Fach, in dem einige Anhänger stecken, die wir mit der „Gewellten Anhänger“-Stanze verschönert haben. So kann man schnell noch einem Geschenk den letzten Schliff geben und hat immer einen kleinen Gruß zur Hand.

 

2014-06-225

 

Die Mädels und ich hatten viel Spaß dabei, das so liebevoll genannte „Schlüppi-Band“, die Blüten und Perlchen und das Designerpapier zu verarbeiten. Den Reiter für das Etikett „Notizen“ ist mit der BigShot und den neuen Edgelits „Karteireiter“ entstanden. Da ich keinen passenden Stempel in meinem Repertoire habe, habe ich die „Notizen“ kurzer Hand auf flüsterweißem Farbkarton ausgedruckt und mit der Wortfensterstanze ausgestanzt.

Mein Büchlein hat sich auf den Weg nach München zu meiner lieben Freundin gemacht und ich hoffe, sie hat viel Freude damit.

Bis zum nächsten Mal, eure ***Papierfee***

 

One thought on “Notizbuch in Mango mit Schlüppiband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.