Frisch und Farbenfroh – mit Zickzackstich

Posted by on 2. April 2014

 

Da hat meine Nähmaschine nicht schlecht gestaunt, als ich sie nach ewigen Zeiten mal wieder hervorgeholt habe – und dann das: Sie darf nicht einmal einen Stich in einen schönen Stoff setzen – nein, sie muss Papier nähen! Papier, für das sie vor über einem Jahr in die hinterste Ecke verbannt wurde. Denn seit ich Stampin’Up! für mich entdeckt habe, hat mein Maschinchen keinen einzigen Stich mehr getan. 

Ich muss sagen, dass ich mir nicht sicher war, ob ich es noch kann, doch mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, was sagt ihr?

 

-

 

Gleich zwei Karten sind entstanden, bei denen ich mich auf das schöne Designerpapier im Block „Frisch und Farbenfroh“ konzentriert habe, dessen Farben mir besonders gut gefallen. Eine Variante mit Schmetterling, da ich diese Stanze im Moment etwas vernachlässige…

 

2014-03-311

 

… und eine Variante mit den hübschen kleinen Blüten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Dieses Kartenduo gefällt mir richtig gut und ich bin froh, dass ich mich mal wieder an die Maschine gesetzt habe, das werde ich jetzt öfter tun!

 

2014-03-312

  

Habt einen schönen sonnigen Tag!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

2 Responses to Frisch und Farbenfroh – mit Zickzackstich

  1. susanne baranski

    Tja, liebe Katharina,
    gelernt ist eben gelernt! Deine Karten sind wieder einmal sehr gelungen und endlich mal wieder mit Schmetterling.
    Beide Karten sind super schön!!!

  2. Constanze Lorentz

    Wenn ein besonderer Mensch, wie eine Perle ist!
    Ein besonders schönes Detail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.