Menükarten im Zickzack-Kleid

 

Heute möchte ich euch endlich das erste Projekt meines Thementisches zeigen, den ich für das Demotreffen in Bottrop gefertigt hatte. Mein gewähltes Thema war „Party mit Freunden“ und nach diesem Motto habe ich einen Partytisch dekoriert und mit verschiedenen kleinen und größeren gewerkelten Details versehen. So sind diese beiden Menükarten entstanden, die sich wunderbar auf einer Mini-Staffelei an jeden Platz stellen lassen:

 

IMG_5150
Menükarten zum Herausziehen

 

Für die Einsteckhüllen habe ich auf die bedruckten Geschenktüten „Schnelle Überraschung“ zurückgegriffen und diese halbiert. Die entstandene Öffnung habe ich anschließend zugeklebt und die nun halbierte Tüte mit Fischgrätband in Calypso, Taftband in Savanne sowie einem Spitzendeckchen verziert. 

 

IMG_5162
Viel Platz für ein leckeres Menü

 

Die Einsteckkarte lässt sich prima mit dem Menü oder der Salat- und Beilagenauswahl bei einer Grillparty beschriften, sodass jeder Gast gleich weiß, was auf den Tisch kommt 🙂

 

IMG_5153
Diese Menükarten würden sich auch prima als Einladungen eigenen!

 

Aus Goldfolie habe ich mit dem 1 3/4″ Wellenkreis und der kleinen Schmetterlingsstanze noch einen edlen Akzent gesetzt, der durch etwas Golddraht abgerundet wird. Noch ein paar Perlchen hier und da und die Menükarten können auf den Tisch. 

 

2014-05-231

 

Morgen zeige ich euch die Bestecktaschen, die ich für meinen Tisch gewerkelt hatte. Habt einen schönen Tag!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.