Osternest mit „Fetter Henne“

 

Meine Herren, war das ein kreatives Wochenende! Ich habe endlich einige Ideen für Ostern umsetzen können, ein Layout gewerkelt und noch einige andere Projekte fertig gestellt.

Heute möchte ich euch ein kleines Osterkörbchen zeigen, dass ihr prima als kleines Gastgeschenk oder Mitbringsel zum Osterfrühstück oder –Kaffee verwenden könnt.

 

IMG_4271

 

Für das eigentliche Körbchen habe ich ein Wellenquadrat an allen 4 Seiten nach der 2. Welle eingeschnitten, die Seiten hochgeklappt und die entstanden Laschen von innen festgeklebt.

Mein Körbchen hatte dadurch eine Grundfläche von 6cm x 6cm und so habe ich einen Streifen Vellum in der entsprechenden Breite zugeschnitten und um das Körbchen gelegt. 

Noch schnell ein Ei aus dem Set „Ei(n) schönes Osterfest“ auf Vellum gestempelt und zusammen mit passendem Designerpapier ausgestanzt und mit einer Feder an das Körbchen gehängt und schon konnte das Lindt-Huhn im Bett aus Ostergras Platz nehmen. 

 

Papierfee 201436

 

Passend zu diesen „Hennen-Häusern“ habe ich noch Zuckerstangen gefüllt und verziert, die ich euch morgen zeigen werde!

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!

 Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

2 thoughts on “Osternest mit „Fetter Henne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.