Card-in-a-Box zum Geburtstag

 

Wow, was für ein Aprilwetter! Da möchte man sich doch verkriechen und es sich gemütlich machen oder etwas Kreatives zaubern. Vielleicht eine schöne Card-in-a-Box wie diese hier?

 

IMG_4598

 

Ich habe sie für meine Mama zu ihrem gestrigen Geburtstag gewerkelt, da ich nicht mit ihr feiern konnte und man diese Box so wunderbar zusammenfalten und verschicken kann. Das Designerpapier ist aus dem Blog „Frisch & farbenfroh“ und ihr findet ihn im Frühjahrskatalog auf Seite 33.

 

IMG_4600

 

Der kleine Cupcake musste unbedingt mit in die Box, weil ich ihn schon viel zu lange nicht mehr verwendet habe und ein Kuchen ja schließlich zu jedem Geburtstag dazu gehört. Und weil die Box ja für meine Mama war, durften auch Herzen und Blumen nicht fehlen.

 

2014-04-103

 

Der Geburtstagsstempel stammt aus dem Sale-a-Braation-Set „Bildlich gesprochen“ und weil er in keine der Sprechblasen aus dem Framelits-Set „Sprechblasen“ passen wollte, habe ich diese kurzer Hand vergrößert. Hier seht ihr, wie ich es gemacht habe:

Zuerst nur die eine Seite hineinschieben und durch die Bigshot drehen…

 

IMG_4593

 

Und dann die andere Seite!

 

IMG_4594

 

So könnt ihr beliebig große Sprechblasen kreieren, in die fast jeder Spruch passt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

2 thoughts on “Card-in-a-Box zum Geburtstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.