Männerkarte zum 60. Geburtstag

 

Ihr wisst es ja: Männerkarten fallen mir schwer, aber meine liebe Nachbarin hat mich gebeten, ihr eine „schöne große Karte“ für einen Herrn zum 60. Geburtstag zu werkeln und da komme ich der Bitte natürlich gerne nach. Ich habe mich für das Stempelset „Mosaik Madness“ entschieden, das ist in letzter Zeit mein Geheimtipp für Männerkarten, denn es gibt – wie bei den vielen Blumen- und Schmetterlingssets für die Damen – auch eine passende Handstanze dazu und sogar einen Prägefolder mit stimmigem Muster. 

 

IMG_6041

 

Für die Grundkarte habe ich Farbkarton in Kandiszucker gewählt und gestempelt wurde in Kandiszucker, Honiggelb, Marineblau und Apfelgrün. Diese Farben finden sich auch in dem gestreiften Designerpapier wieder, das aus einem älteren Stampin’Up! Block stammt. Beim Format habe ich, wie bei der letzten Babykarte, eine Karte in A5 gewählt und ihr zwei Türen gegeben, die mit einem Etikett aus dem schönen Set „Ach, du meine Grüße!“ verschlossen werden können. Damit die Karte auch gut verschlossen bleibt, habe ich einen kleinen Magneten am Etikett angebracht. Eine „60“ und etwas Schleifenband runden die Karte ab.

Mit dem Umschlagbrett/Envelope-Punchboard habe ich einen passenden Umschlag in Kandiszucker gefalzt, der ca. 0,5cm hoch ist, sodass die Karte bequem Platz darin findet. 

  

2014-07-315

 

So, heute nach der Arbeit mache ich mich auf Richtung NRW, um dort morgen das Teamtreffen von Jenni zu besuchen. Ich freue mich schon riiiiesig auf die vielen anderen Demos. Ich werde euch natürlich von unserem Tag berichten, denn bei über 140 Anmeldungen werde ich sicher Einiges zu erzählen haben. Aber jetzt hüpfe ich erstmal schnell zum Supermarkt und kaufe ein paar Leckereien, denn jeder steuert etwas zum Buffet bei. Meinen Beitrag samt Rezept werdet ihr dann auch hier in den nächsten Tagen finden.

Ein hoffentlich schönes, spätsommerliches Wochenende wünscht euch, eure ***Papierfee***

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.