Herz an Herz

 

Durch die tollen Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog sind meine „alten“ Lieblinge ein wenig vernachlässigt worden und so habe ich einfach mal blind in meine Framelits für die BigShot gegriffen und den Zufall entscheiden lassen, was ich als nächstes werkeln werde. Gezogen habe ich das Framelits-Set „Hearts a Flutter“, das neben den Herzen auch wunderbare Wimpel enthält.

Da ich euch aber natürlich auch wieder einen Stempel aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog zeigen möchte, habe ich noch zum Hintergrundstempel „Hardwood“ gegriffen und mit ihm die Vorderseite meiner Karte bestempelt.

Aber was nun mit den Framelits anfangen? Mmmh, gut Frage! Nachdem ich sie einige Male auf der Karte hin und her geschoben hatte, kam mir eine Idee und hier seht ihr das Ergebnis:

 

 

IMG_4092

 

Eine schlichte Karte, die ich aber total süß finde! Mit dem großen Wellenrandherz habe ich ein Guckloch in die Kartenvorderseite gestanzt und das kleinere Herz hineingehängt- Dazu habe ich es zwei Mal gestempelt, ausgestanzt und anschließend an ein Stück Leinenfaden geklebt. Ein paar kleine Holzherzchen aus meinem Fundus und natürlich wieder eine paar Glitzersteine als Akzente. Statt der Holzherzchen könnte man natürlich auch die kleinen Herzchen aus der Eulen-Handstanze verwenden.

Der Spruch mit dem Fähnchen stammt aus dem Set „Famose Fähnchen“ und wurde mit dem passenden Framelit durch die BigShot gedreht und gestempelt habe ich natürlich passend in Glutrot.

 

Papierfee 201432

 

Ich stelle gleich noch die nächsten beiden Workshoptermine rechts in die Sidebar, also wenn ihr Lust auf ein paar gesellige, kreative Stunden habt, meldet euch einfach an!

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Geschenktüte und Karte zum 55. Geburtstag

  

Im Auftrag für einen 55. Geburtstag habe ich eine Geschenktasche mit passender Karte in frischen Farben gewerkelt. Ich habe mich dabei an dem schönen Designerpapier mit der Partygirlande orientiert, das leider nicht mehr im Stampin’Up! Sortiment ist.

 

IMG_3945 

Die Tasche ist aus zwei Bögen Designerpapier entstanden und wird oben an der Klappe mit einem Klettverschlusspunkt verschlossen.

 IMG_3932 Papierfee 201416

 

Bei der Karte habe ich mich dieses Mal für das lange Format entschieden. Dieses bekommt ihr, wenn ihr einen DIN A4-Bogen auf 21cm x 21cm zuschneidet (die eine Seite ist ja schon 21cm breit, also müsst ihr nur die lange Seite kürzen) und dann eine Seite bei 10,5cm falzt.

 

 IMG_3946

 

Mit dem praktischen Alphabet für die BigShot habe ich die 55 aus silbernem Glitzerpapier ausgestanzt und mit Gluedots befestigt. Diese eignen sich hervorragend für das exakte Kleben von kleinen Elementen.

 

 Papierfee 201415

 

Ein Spitzendeckchen, zwei farblich passende Fähnchen und Etikettenteile bilden einen schönen Eyecatcher. Natürlich darf auch ein Bisschen „Blingbling“ nicht fehlen und damit der weiße Farbkarton nicht so „nackig“ aussieht, habe ich ihn etwas besprutzelt – natürlich im passenden Farbton. 

Wenn euch meine „Geburtstagskombo“ gefallen hat, seid doch so lieb und schenkt mir einen Kommentar 🙂

 

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***

 

Pop-up-Karte *yay*

 

Als Dankeschön für die Gestaltung eines Thementisches, habe ich von Jenni eine Tüte voller schöner Stampin’Up! Produkte bekommen sowie eine Glückwunschkarte, die sie mit der „Thinlits Form Pop-up-Karte Kreis“ (Art.-Nr 133480) gemacht hat. Hier –> klick! gelangt ihr zum Flyer und den weiteren Informationen zu diesem super Produkt.

 

#

 

Mit Spitzendeckchen, Glitzerpapier und –steinchen sowie der superschönen Farbkombination aus Glutrot, Jade, Savanne und Flüsterweiß hat sie eine wunderschöne Karte gewerkelt, über die ich mich sehr gefreut habe! 

 

Kürzlich aktualisiert3

   

Ich denke, diese tollen Formen für die BigShot werden auch bald bei mir ein neues Zuhause finden und sich zu den anderen Formen, Stanzen und Prägefoldern gesellen *hihi* Und damit die vielen schönen Sachen auch genügend Platz haben, mach ich mich mal auf zu IKEA, um noch die ein oder andere Verstau- und Aufbewahrungsmöglichkeit zu besorgen und bestimmt auch wieder jede Menge schöne Sachen, die gar nicht geplant waren, aber unbedingt mitkommen wollen. Und da kann man sich ja schließlich nicht wehren, oder??? Ich werde euch im nächsten Beitrag berichten, wie es mir ergangen ist. Bis dahin!

Zauberhafte Grüße, eure ***Papierfee***